Bitte um eure Hilfe!!!

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Bitte um eure Hilfe!!! von: Roland
Geschrieben am: 07.02.2005 12:51:14

Ich brauche eure Hilfe!

Ich habe mit Userform eine Combobox und Textfeldern erstellt. In meiner Combobox kann ich Werte anklicken, die dann in jeweiligen Zellen ausgegeben werden. Mit OK wird die Userform beendet.

Mit [a1] = TextBox1.Text kann ich bei einem Neuaufruf die bereits bestehenden Daten in der Userform ändern oder neu Eintragen.

Wie geht dieser Code für den Combobox, denn bei einem neuaufruf ist mein Combobox leer. Wenn ich auf das Pfeil klicke, kann ich die Werte anklicken. Ich habe es mit ComboBox1.ListIndex = N10 versucht. Er braucht nur aus einer Zelle den angegebenen Wert einlesen.

Ich möchte nur den Wert anzeigen lassen, den ich zuletzt in der Combobox übernommen habe.

lg Roli

Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Ulf
Geschrieben am: 07.02.2005 12:53:43

Der Listindex muss ein numerischer Wert sein!
Du musst beim Schließen des userform den Listindex irgenwo speichern, z.B. in
einer ausgeblendeten Tabelle und beim Start wieder einlesen.

Ulf


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Roland
Geschrieben am: 07.02.2005 13:14:41

hallo Ulf

Warum muss die Tabelle ausgeblendet sein? Die Werte, die ich in einer Userform anklicke und eingebe werden in einem Adresskopf weitergeleitet.

Die Textfelder sind beim Aufruf einer Userform gefüllt (eben das was in der Zelle steht). Jedoch bevor ich auf das Pfeil-unten-Symbol der combobox klicke, steht überhaupt nix. Die Liste der Combobox ist schon vorhanden, sodass ich einen Wert anwählen kann.

Mir gehts nur um das leere Startfeld neben dem Pfeil-unten-Symbol. Könnte sein dass es mit combobox.value geht, aber ich hab es nicht hingekriegt.

Weisst du einen Rat?


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Ulf
Geschrieben am: 07.02.2005 13:20:39

Damit wird der alte Listindex beim Start des userform gesetzt:


Private Sub UserForm_Activate()
ComboBox1.ListIndex = Sheets("Tabelle1").[a1]
End Sub



Damit wird der Listindex der Combobox in Tabelle1!A1 gespeichert:


Private Sub UserForm_QueryClose(Cancel As Integer, CloseMode As Integer)
Sheets("Tabelle1").[a1] = ComboBox1.ListIndex
End Sub


Ulf


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Roland
Geschrieben am: 07.02.2005 13:37:02

Es geht nicht .. dein code bringt die Fehlermeldung und verweist auf "Sheets("Orderformular").[N10] = ComboBox1.ListIndex

und auf die andere verweist der debugger dann auch.

Mein Code im Klassenmodul der UF =


Private Sub ComboBox1_Change()
Sheets("Orderformular").Cells(10, 14) = ComboBox1.Value
End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()
TextBox1 = Range("A7")


ComboBox1.Clear 'löscht den Inhalt damit nicht 2mal erscheint
ComboBox1.AddItem "H"
ComboBox1.AddItem "M"
ComboBox1.AddItem "N"
ComboBox1.AddItem "W"
ComboBox1.AddItem "G"
ComboBox1.AddItem "F"
End Sub


Private Sub CommandButton2_Click()
    Unload Me
End Sub


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Ulf
Geschrieben am: 07.02.2005 18:39:11

Schwer vorstellbar!

Wie lautet die Fehlermeldung?

Ulf


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Roland
Geschrieben am: 08.02.2005 09:34:16

Ich habe deinen Code einfach am Anfang dazukopiert und entsprechend geändert. Beim klicken eines Buttons um zur Userform zu gelangen kommt folgende Meldung.

Eigenschaft ListIndex konnte nicht gesetzt werden. Typenkonflikt!

Nach dem klicken auf Debuggen ist folgende Zeile gelb markiert (UserForm_Activate)

ComboBox1.ListIndex = Sheets("Orderformular").[N10]

Ich habe keine Ahnung was ich da noch ändern soll.

Roli


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Roland
Geschrieben am: 08.02.2005 09:44:56

Hallo Ulf!

Ich möchte mich bedanken für deine Hilfe!

Ich habe es jetzt selbst mit Combobox1.ControlSource = "N10" gelöst.

Gruß Roli


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Ulf
Geschrieben am: 08.02.2005 14:19:29

Dann steht in Sheets("Orderformular").[N10] keine Zahl.

Ulf


Bild


Betrifft: AW: Bitte um eure Hilfe!!! von: Roland
Geschrieben am: 09.02.2005 10:29:08

Hallo Ulf!

Ich habe das Problem mit ComboBox1.ControlSource = "N10" gelöst. Ich kann nicht ganz vollziehen, was dein Code ausführen soll.

Gruß Roli


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Menue Zellen Löschen fehlt"