Zahlen loeschen

Bild

Betrifft: Zahlen loeschen
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 22:52:00
hallo zusammen,
ich habe in Spalte "C" fuenfstellige Zahl Stehen und das ganze in verschidenen
Zellen der Spalte "C".
Ich moechte die zwei letzten Zahlen loeschen.
z.B: in Zelle X,Y,Z der Spalte "C" steht 45204 also die lezten Zahlen 4 und 0
sollen geloescht werden so, dass ich am Ende 452 als Wert habe.
marc :o)

Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 12.02.2005 22:54:24
Hallo Marc!
Und was steht in den Zellen dazwischen?
Die Zahlen sollen nach dem beschneiden in der selben Zelle stehen?

Gruß Sepp
P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 23:02:28
hallo Josef,
in den Zellen links und rechts stehen keine Werte.
Die fuenfstellige Zahl steht in einer Zelle.
marc
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 12.02.2005 23:04:50
Hallo Marc!
Mich interessiert nicht was links und rechts von den Zellen steht,
sonder was darüber bzw. darunter steht!
Und wo sollen nach dem beschneiden die Zahlen stehen?

Gruß Sepp
P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 23:10:43
Hallo Josef,
also in der gesamten Spalte "C" stehen die fuenfstelligen Zahlen, sonst kein Text,
keine Sonderzeichen,keine Leezeichen.
-
marc
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen Ergaenzung
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 23:18:11
sorry ich war zu schnell,
nach dem beschneiden sollen die Zahlen in den selben Zellen stehen.
marc.
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 12.02.2005 23:19:08
Hallo Marc!
Da du mit den Informationen sehr sparsam umgehst, nehme ich mal
an, das das Ergebnis in der selben Zelle wie der Ausgangswert
stehen soll.

Sub aus5mach3()
Dim rng As Range
Dim lastRow As Long
lastRow = IIf(Range("C65536") <> "", 65536, Range("C65536").End(xlUp).Row)
For Each rng In Range("C1:C" & lastRow)
If IsNumeric(rng) And Len(rng) > 3 Then rng = CDbl(Left(rng, 3))
Next
End Sub

Du kannst das aber mit einer Hilfspalte und Formel auch erledigen.

=WERT(LINKS(C1;3))

Gruß Sepp
P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 23:28:42
Hallo Josef,
danke fuer die Muehe.Ist nicht so einfach wie ich sehe!
Der Code hilft mir weiter bei der Automatisierung.
marc sagt Danke.
:o))
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: Ulf
Geschrieben am: 12.02.2005 23:17:39
In D1: =ABRUNDEN(C1/100;0)
Formel runterkopieren
Spalte D Kopieren
In Spalte C Inhalte einfügen|Werte
Spalte D löschen
Ulf
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 23:23:01
Hallo Ulf,
danke fuer die Formel, die habe ich bereits im Einsatz.
Ich will via VBA das Problem loesen und natuerlich etwas neues von Euch - xls.Profi lernen.
danke.
-
marc :o)
Bild

Betrifft: AW: Zahlen loeschen
von: Ulf
Geschrieben am: 12.02.2005 23:34:49

Sub Drei_aus_5()
Dim c As Range
For Each c In Columns(3).SpecialCells(xlCellTypeConstants, 1)
  c = Application.RoundDown(c / 100, 0)
Next
End Sub

Ulf
Bild

Betrifft: AW: Danke Ulf
von: marc
Geschrieben am: 12.02.2005 23:58:11
hallo Ulf,
danke fuer deine Loesung.Ich habe heute wirklich etwas dazu gelernt.
-
noch einmal Danke-
marc:o))
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zahlen loeschen"