Filter im Blasendiagramm

Bild

Betrifft: Filter im Blasendiagramm von: Philipp
Geschrieben am: 15.02.2005 16:43:29

Hallo,

ich habe ein Blasendiagramm, in dem es bis zu 500 (!) Blasen gibt. Da das extrem unübersichtlich ist, möchte ich gerne einen variablen Filter einbauen, an dem man z.B. einstellen kann, dass nur alle Blasen, die eine Größe größer als 5 haben, angezeigt werden. Die anderen müsste ich halt irgendwie (?) ausblenden.

Weiß jemand wie das zu realisieren wäre?

Vielen Dank schonmal

Philipp

Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Cardexperte
Geschrieben am: 15.02.2005 16:51:30

Hello Phillip,
sollte doch relativ einfach sein, du brauchst doch nur die Zeilen (Spalten) mit dem entsprechenden Wert kleiner 5 auszublenden, dass kannst du mittels Makro machen, wo in einer Schleife die Zelle als Kriterium ausgelesen wird und bei kleiner 5 eben die Zeile ausgeblendet wird, dann kommt auch der Eintrag im Blasendiagramm nicht mehr!
Gruss WS


Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Philipp
Geschrieben am: 15.02.2005 21:57:36

Hallo,

vielen Dank für den Tip. Also wenn das tatsächlich funktioniert, wäre ich sehr zufrieden.

Kann mir jetzt noch einer sagen wie man mit VBA Spalten ein- und ausblendet? Wie müsste der Code in etwa aussehen? Ich kann leider eigentlich gar kein VBA.

Danke
Philipp


Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Cardexperte
Geschrieben am: 15.02.2005 22:09:31

Hello Philipp, brauchst eigentlich nur den Makrorecorder anschmeißen und den code entsprechend anpassen, hier mal ein kleines Beispiel, blendet alle Zeilen aus wo der Wert kleiner gleich 5 ist:
Sub Makro1()
Zeilenanzahl = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 'Abfrage max. Zeilen die beschrieben wurden
Schleife
For i = 1 To Zeilenanzahl
  If Cells(i, 1).Value <= 5 Then Cells(i, 1).EntireRow.Hidden = True
    
Next
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Philipp
Geschrieben am: 15.02.2005 22:25:46

Hallo,

besten Dank. Ich werde es morgen bei der Arbeit erstmal ausprobieren, ich meld mich nochmal.
Wenn ich die Zeile wieder einblenden möchte, muss ich dann

Cells(i, 1).Value <= 5 Then Cells(i, 1).EntireRow.Hidden = FALSE

schreiben?

Vielen Dank
Philipp


Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Cardexperte
Geschrieben am: 15.02.2005 22:58:20

Hello Phillip, im Prinzip ja aber einfacher ist es wenn du alle ausgeblendeten Zeilen wieder einblendest mit:
Cells.EntireRow.Hidden = False
Gruss Ws


Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Philipp
Geschrieben am: 16.02.2005 12:50:09

Hallo,

ich habe das ganze gerade mal ausprobiert:

Das Problem ist jetzt, dass zwar Zellen ausgeblendet werden, dadurch schrumpft allerdings auch mein Diagramm erheblich.

Wie kann ich verhindern, dass das Diagramm mitschrumpft?

Vielen Dank
Philipp


Bild


Betrifft: AW: Filter im Blasendiagramm von: Cardexperte
Geschrieben am: 16.02.2005 13:23:13

Hello Phillip,
natürlich musst du dann dafür sorgen, dass das Diagramm unabhängig von den Zellen wird, hatte ich aber als Selbstverständlichkeit angesehen, sorry, also Diagramm anklicken, Anfasser sind um das Diagramm, dann Diagrammfläche formatieren, Eigenschaften, dann von Zellposition und Größe unabhängig anklicken und fertig.
Gruss Ws


Bild


Betrifft: Danke von: Philipp
Geschrieben am: 16.02.2005 15:20:20

Hallo,

tausendfachen Dank für die tolle Hilfe!!! Du und das Forum, Ihr seid nur genial.
Ohne Euch würde ich mit meiner (beruflichen) Arbeit keinen Schritt weiterkommen!

Danke
Philipp


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filter im Blasendiagramm"