Minimum mit versch. Kriterien

Bild

Betrifft: Minimum mit versch. Kriterien
von: Rainer
Geschrieben am: 24.02.2005 18:29:29
Guten Aben zusammen
Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte das minimum aus Spalte D errechnen wenn Spalte A,B, und C jeweils einen gewissen Namen/Wert aufweisen. Meine Formel funktionert aber nicht. Wieso?
Sie lautet so: ={MIN(WENN(UND(A5:A20="Äpfel";B5:B20=5;C5:C20=0.2);D5:D20))}
schaut euch dazu die Beispielsdatei an.
https://www.herber.de/bbs/user/18696.xls
Vielen Dank und Gruss
Rainer

Bild

Betrifft: AW: Minimum mit versch. Kriterien
von: HermannZ
Geschrieben am: 24.02.2005 18:43:37
Hallo Reiner,
ohne den sinn jetzt zu verstehen so;
---=MIN(WENN((A5:A20="Äpfel")*(B5:B20=5)*(C5:C20=0,2)*(D5:D20);D5:D20))
Hinweis:
die geschweifte Klammern { } nicht mit eingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen,
erst dadurch, wird die Formel zu einer Matrixformel.
Gruß hermann
Bild

Betrifft: AW: Minimum mit versch. Kriterien
von: Rainer
Geschrieben am: 24.02.2005 18:48:08
Danke Hermann
Naja, sinn ist ja egal, da könnte ich einen ganzen Roman drüber schreiben ;)
Du hast mir jedenfall geholfen!!! Danke
Gruss
Rainer
Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückantwort oT.
von: HermannZ
Geschrieben am: 24.02.2005 18:50:23
.
Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückantwort oT.
von: Rainer
Geschrieben am: 24.02.2005 19:09:08
So,
leider funktionierts immernoch nicht.
Ich habe hier nun die originaldatei und versuche genau zu erklären was ich beabsichtige =)
https://www.herber.de/bbs/user/18701.xls
Ich möchte in Zelle H211 das minimum des Bereichs AB7:AB56 ausrechnen wenn im Bereich B7:B56 "Alpha" steht und im Bereich X7:X56 entweder "A-CH", "B-CH", "C-CH", oder "D-CH" steht.
So, hoffe dass wirs nun hinkriegen
Gruss
Rainer
Bild

Betrifft: Funktioniert immernoch nicht
von: Rainer
Geschrieben am: 24.02.2005 19:33:35
Weiss sonst wer Rat?
Wäre sehr dankbar!
Gruss
Rainer
Bild

Betrifft: AW: Funktioniert immernoch nicht
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 24.02.2005 19:41:05
Hallo Rainer!

https://www.herber.de/bbs/user/18703.xls

Gruß Sepp
P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!
Bild

Betrifft: Endlich...
von: Rainer
Geschrieben am: 24.02.2005 20:30:56
Danke Sepp!
Wow es hat endlich geklappt! Danke vielmals!
mit der Formel von Hermann hats leider nicht funktioniert. Er arbeitet ja mit einem und....k.a. woran das gelegen hat. Jetzt bin ich jedenfalls glücklich!
Nun hab ich aber noch eine kleine Frage die du sicherlich ebenfalls aus dem Stehgreif beantworten kannst. ;) Es geht wieder um das gleiche File.
Ich möchte in Zelle H276 die Summe vom Bereich C7:C57 wenn im Bereich X7:X57 "A-CH", "B-CH", "C-CH" oder "D-CH" steht.
Ich hab schonmal mit Summenprodukt rumexperimentiert, aber s'hat wie meistens nicht geklappt!
Wäre super wenn du das ebenfalls lösen könntest!
Gruss und Danke nochmals!
Rainer
Bild

Betrifft: AW: Endlich...
von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 24.02.2005 20:37:32
Hallo Rainer!
 
 ABCDEFGH
275MARKET-SHARE - CH 
276Company A        725
Formeln der Tabelle
H276 : {=SUMME(WENN(ODER(X7:X56=AD6;X7:X56=AG6;X7:X56=AK6;X7:X56=AO6);C7:C56))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 


Bei der grossen Datenmenge und den vielen Matrixformeln, wird deine
Mappe sehr träge!
Ich würde dir raten, dich mal mit Pivottabellen auseinanderzusetzten!

Gruß Sepp
P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!
Bild

Betrifft: AW: Endlich...
von: Rainer
Geschrieben am: 24.02.2005 21:55:32
Danke für deine Hilfe!!!
Pivot Tabellen kommen nicht in Frage, da das ganze für ein Management Game ist und laufend aktualisiert werden muss.
Gruss
Rainer
Bild

Betrifft: AW: Danke für die Rückantwort oT.
von: HermannZ
Geschrieben am: 24.02.2005 19:49:05
Hallo Reiner,
du must auf die Klammern achten, z.B
{=MAX(WENN(UND($B$7:$B$56=$B$63);ODER($X$7:$X$56=$AC$6;$X$7:$X$56=$AG$6;$X$7:$X$56=$AK$6;$X$7:$X$56);$AO$6);$AB$7:$AB$56)}
ich kann die Tabelle jetzt leider nicht überarbeiten,wenn du nach diesem Muste die Klammern kontrollierst und richtig setzt dann geht das auch.
Gruß hermann
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Minimum mit versch. Kriterien"