Workbook.BeforClose

Bild

Betrifft: Workbook.BeforClose von: Stefan
Geschrieben am: 28.02.2005 11:09:40

Hallo,

ich möchte beim beenden von Excel meine selbst definierte CommandBar entfernen.
Habe ich allerdings Änderungen im Dokument gemacht, erscheint vor dem Schließen "Wollen Sie die Änderungen speichern?".
Klick ich jetzt hier auf abbrechen, hab ich mein Dokument ohne meine Commandbar.

Wie kann ich das umgehen?

Danke!
Stefan

Bild


Betrifft: AW: Workbook.BeforClose von: Matthias G
Geschrieben am: 28.02.2005 11:13:23

Hallo Stefan,

ThisWorkbook.Saved = True

Gruß Matthiass


Bild


Betrifft: AW: Workbook.BeforClose von: Matthias G
Geschrieben am: 28.02.2005 11:15:13

Hallo Nochmal,

besser:
Dim Merker As Boolean
Merker = ThisWorkbook.Saved
'hier deine Änderungen, die nicht berücksichtigt werden sollen
ThisWorkbook.Saved = Merker
Gruß Matthias


Bild


Betrifft: AW: Workbook.BeforClose von: Stefan
Geschrieben am: 28.02.2005 13:10:58

Ich glaub, das war jetzt ein Missverständnis... ;))

Es geht darum, dass die CommandBar wirklich erst entfernt werden soll, wenn die Datei wirklich geschlossen wird.
Die CommandBar wird beim Öffnen immer erneut eingebunden. Nur wenn ich sie beim schließen nicht entferne habe ich sie in jeder Datei.
Ich bräuchte quasi sowas wie .AtClose...

Danke nochmals,
Stefan


Bild


Betrifft: AW: Workbook.BeforClose von: Gerd
Geschrieben am: 28.02.2005 16:10:44

Falsches Ereignis, lösch sie in Workbook_deactivate.

Gerd


Bild


Betrifft: AW: Workbook.BeforClose von: Stefan
Geschrieben am: 01.03.2005 08:19:38

Ahh.... so ist das schon viel besser...
Hmm, da hätte man so auch drauf kommen können...
Trotzdem danke!

Gruß,
Stefan


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autofilter trotz Blattschutz mit Passwort überall"