Ist die xlb normalerweise versteckt ?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Ist die xlb normalerweise versteckt ? von: Norbert
Geschrieben am: 03.03.2005 18:17:50

Hallo Freaks,

findet die Windows-Suche bei einer ganz normalen Windows/Excel-Standard-Installation die .xlb ?

Kann das hier auf meinem Rechner nicht prüfen, da ich mit der Zeit viele Einstellungen geändert habe.

Gruß
Norbert

Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen von: ransi
Geschrieben am: 03.03.2005 18:36:57

hallo norbert

versuch doch mal folgendes:
mach eine sicherungskopie von deiner xlb.
die original .xlb löschen.
excel neu starten und windows suchen lassen.

ransi


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @ransi von: Norbert
Geschrieben am: 03.03.2005 18:42:17

Hallo Ransi,

das ist nicht die Frage. Mir geht es darum, ob ich in einer Anweisung (an ca. 100 Leute) schreiben kann: "Suchen Sie über Start -- Suchen ... nach *.xlb" und ob dann die xlb gefunden wird.

Gruß
Norbert




Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @ransi von: Ramses
Geschrieben am: 03.03.2005 19:14:22

Hallo

Die Datei liegt immer am gleichen Ort.

Sub Such_xlb()
If Dir(Environ("Userprofile") & "\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\Excel" & Int(Application.Version) & ".xlb") = "" Then
    MsgBox ("Die Datei: Excel" & Int(Application.Version) & ".xlb ist nicht im vorgesehenen Verzeichnis:" & Chr$(13) & _
        Environ("Userprofile") & "\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel")
Else
    MsgBox "Die Datei liegt im Verzeichnis: " & Environ("Userprofile") & "\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel"
End If
End Sub


Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Norbert
Geschrieben am: 03.03.2005 20:40:12

Hallo Rainer,

vielen Dank für den sehr interessanten Code. Muß jedoch etwas angepasst werden: application.version gibt 11.0 zurück und wird durch int zu 110. Mit left 2 passt die Sache aber.

Gruß
Norbert


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Ramses
Geschrieben am: 03.03.2005 21:10:31

Hallo

ich wüsste nicht, was an dem Code angepasst werden müsste

Userbild


denn es wird korrekt "11" wiedergegeben.
Warum 110 entstehen soll, entzieht sich leider meiner Kenntnis. In VB ist der Punkt das Dezimaltrennzeichen, daher baut EXCEL korrekt "11" aus der Verionsnummer.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 03.03.2005 21:38:16

Hallo Rainer,

hmmm...

bei mir passiert das:

Userbild


Gruß
Ralf


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Ramses
Geschrieben am: 03.03.2005 21:59:54

Hallo Ralf

Keine Ahnung ? :-{
Da habe ich keine Erklärung, höchstens dass hier wieder eine Eigenart der deutschen Variante zum tragen kommt. Ich arbeite mit den Schweizer Systemeinstellungen.

Gib doch mal im Direktfentster "Debug.Print Application.Verision" ein, würde mich interessieren was EXCEL bei Dir ausgibt.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Norbert
Geschrieben am: 03.03.2005 22:04:37

Hallo Rainer,

wie schon geschrieben, gibt application.version 11.0 zurück. int(app....) gibt aber schon excel110 zurück.

Gruß
Norbert


Bild


Betrifft: Schon seltsam... von: Ramses
Geschrieben am: 03.03.2005 22:09:52

Hallo Norbert

Sorry, da muss ich passen.
Eine Erklärung habe ich nicht.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Schon seltsam... von: Nepumuk
Geschrieben am: 03.03.2005 22:29:37

Hi Rainer,

benutze Val(Application.Version), dann bist du auf der sichern Seite.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Norbert
Geschrieben am: 03.03.2005 21:40:02

Hallo Rainer,

sag' mir mal, wie man die Meldung in das Posting bekommt. Dann poste ich mal "meine" Meldung. Wird dann vielleicht ganz interessant, wie es zu dem Unterschied kommen kann.

Gruß
Norbert


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Ramses
Geschrieben am: 03.03.2005 21:42:06

Hallo

Einfach einen Screenshot machen, mit MSPaint als JPG abspeichern und dann mit "Durchsuchen" auswählen und mit "Datei zum Server" hochladen.
Danach den angezeigten Link kopieren, im Browser ZURÜCK wählen, einfügen und absenden.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: .xlb mal löschen @Ramses von: Norbert
Geschrieben am: 03.03.2005 21:48:47

Hallo Rainer,

Meldung ist bei mir (inhaltlich) dieselbe wie bei Ralf.

Gruß
Norbert


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "before_Close - Auslesen der Benutzeraktion"