Datenübertrag per S-Verweis

Bild

Betrifft: Datenübertrag per S-Verweis von: Excelknecht
Geschrieben am: 07.03.2005 14:18:16

Liebes Forum,

wir müssen in regelmäßigen Abständen über Schlüssel (Artikelnummer) aus unterschiedlichen Excel-Dateien Daten in eine neue Excel-Datei ziehen. Dazu verwenden wir den S-Verweis mit der Artikelnummer als Suchkriterium.
Für unsere Arbeitsweise wäre es äußerst (!!) praktisch, wenn wir die Quelldateien, aus denen per S-Verweis Daten angezogen werden, nicht öffnen müssten. Lassen wir diese jedoch geschlossen, liest Excel per S-Verweis nur 256 Zeichen aus einer Zelle. Öffnet man die Dateien, ist die Restriktion aufgehoben und der Datensatz wird komplett übertragen. Leider haben wir jedoch viele Texteinträge (Artikelbeschreibungen) in den Zellen, die mehr als 256-Zeichen haben. Gibt es eine Möglichkeit die 256-Zeichen-Restriktion bei geschlossenen Excel-Dateien zu umgehen? Ich danke für einen Tipp im Voraus...

Euer
Excelknecht

Bild


Betrifft: AW: Datenübertrag per S-Verweis von: Herbert H.
Geschrieben am: 07.03.2005 21:37:10

hallo ek,
ich habe es jetzt unter XP probiert, da werden auch mehr als 256 Zeichen übertragen...
sonst wäre eine andere Möglichkeit,die Daten als normale Zellverknüpfungen in
eine ausgeblendete Tabelle zu übertragen, und auf diese Tabelle den Sverweis beziehen,
ist aber ungetestet...
gruß Herbert


Bild


Betrifft: AW: Datenübertrag per S-Verweis von: Excelknecht
Geschrieben am: 08.03.2005 16:46:35

Hallo Herbert,

mit XP meinst du wahrscheinlich Office XP, weil wir arbeiten bereits unter Windows XP aber mit Office 2000. Sollte es in Office XP funktionieren, müssten wir halt noch etwas warten, bis die Funktionalität zur Verfügung steht.
Auch der einfache Bezug auf die Quelldatei überträgt im geschlossenen Zustand der Quelle nur 256 Zeichen. Aufgrund unserer Wunsch-Arbeitsweise benötigen wir den Übertrag aber größer 256 Zeichen bei geschlossener Quelldatei:
Wir haben Beispielreferenzen(-bezüge) in die geschlossenen Quelldateien in Musterzellen in einem Template liegen. Der Benutzer soll nun aus unterschiedlichen geschlossenen Excel-Dateien Daten in eine Spalte eintragen, in dem er die Beispielreferenzen(-bezüge) in die entsprechende Zeile kopiert. Das ist zur Angebotserstellung notwendig. Hinter der jeweiligen Artikelnummer würde dann aus den vielen geschlossenen Dateien die Artikelbeschreibung automatisch angezogen und erscheinen. Es wäre für den Benutzer äußerst unpraktisch, alle Excel-Quelldateien öffnen zu müssen, nur um mehr als 256 Zeichen übertragen zu können...

Sollte es keine Lösung für das Problem geben, müsste ich mit VBA ran...

Gruß
Excelknecht


Bild


Betrifft: AW: Datenübertrag per S-Verweis von: Herbert H.
Geschrieben am: 08.03.2005 19:04:54

so wie das schilderst, ist es schon denkbar, daß du auf
VBA zurückgreifen mußt...
Gruß Herbert


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sicherungskopie beim Start"