Formelsuche

Bild

Betrifft: Formelsuche
von: Josef
Geschrieben am: 23.03.2005 07:08:04
Guten Morgen!
Ich würde bitte folgende Formel suchen:
Formel in M2:
Wenn Wert in F2 vorhanden, trage Wert ein, Wenn Wert in G2 vorhanden, trage Wert ein usw.
Werte können in den Zellen F2,G2,H2,I2,J2,K2 und L2 vorkommen.
Es kann jedoch in der Zeile der Wert nur in einer der Zellen vorkommen.
Wäre also der Wert in H2, dann wären die Zellen F2,G2,I2,J2,K2,L2 leer.

Danke

Josef

Bild

Betrifft: AW: Formelsuche
von: Conny
Geschrieben am: 23.03.2005 07:16:30
Hallo Josef,
Wenn der Wert wirklich nur in einer Zelle vorkommen kann, dann schreib in M2 doch einfach: =Summe(F2:L2)
Gruß Conny
Bild

Betrifft: AW: Formelsuche
von: Josef
Geschrieben am: 23.03.2005 07:21:33
Hallo Conny!
Danke für Deine Antwort.
Das wird glaube ich nicht funktionieren.
Die Werte haben führende Nullen, sind also textformartiert.
Die Werte können 001, 003, 004, 005 usw. sein.
Außerdem kam bei einem Test mit der Summe 0 heraus obwohl der Wert 001 hieß.
Josef
Bild

Betrifft: AW: Formelsuche
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 23.03.2005 07:26:26
Hallo Josef,
kannst Du bitte "Wert" spezifizieren.
Wenn Wert nur Zahl sein kann, dann reicht es ja, da nur ein Wert vorkommt, die Summe zu bilden.
=SUMME(F2:L2)
oder mit Ausblenden der Null
=WENN(SUMME(F2:L2)=0;"";SUMME(F2:L2))
Eine andere Möglichkeit ist
=VERKETTEN(F2;G2;H2;I2;J2;K2;L2)
dann ist die Ausgabe Text, auch wenn in F2:L2 Zahlen stehen.
Gruß Jörg
Bild

Betrifft: AW: Formelsuche
von: Josef
Geschrieben am: 23.03.2005 07:29:31
Guten Morgen Jörg!
Verketten war die Lösung.
Danke

Josef
Bild

Betrifft: AW: Formelsuche
von: Conny
Geschrieben am: 23.03.2005 07:36:06
=VERKETTEN(F2;G2;H2;I2;J2;K2;L2)
oder
=SUMME(WERT(F2);WERT(G2);WERT(H2);WERT(I2);WERT(J2);WERT(K2);WERT(L2))
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Line - Column on 2 Axes - Fehler nach Macro Record"