Auswertung von Fragebögen ?

Bild

Betrifft: Auswertung von Fragebögen ? von: Thomas Lohr
Geschrieben am: 29.03.2005 22:48:29

Hallo, habe folgendes Excel-Problem:
Ich möchte mit Excel Fragebögen auswerten. Es gibt vier Fragebögen á 10 Fragen. Bei jeder Frage gibt es mehrere Lösungsvorschläge (z.B. a bis d), es ist aber jeweils nur eine Antwort richtig. Jedes Team muss jeweils einen Fragebogen, der per Zufallsprinzip aus den vier vorhanden gewählt wird, ausfüllen.

Nun soll das ganze folgendermaßen laufen: Ich gebe im Excel-Sheet die richtigen Lösungen der vier Fragebögen einmal vor. Nun nehme ich den ausgefüllten Fragebogen von Team 1, gebe die Nr. des Fragebogens ein (also 1,2,3, oder 4) und die gegebenen Antworten (also a, b, c, d, für jede Frage). Excel soll nun anhand der Fragebogennummer automatisch die richtigen Lösungen raussuchen und mit den gegeben Antworten des Teams vergleichen und am Schluss in einer Spalte die Anzahl der Fehler ausgeben.

Da das ganze nicht so leicht zu verstehen ist, habe ich mal ein Excelsheet entworfen, das so ungefähr zeigt wie ich mir das vorstelle. Ich weiß halt nicht so recht wie ich ihn dazu bringen kann, dass er anhand der Fragebogennummer automatisch die richtige Zeile raussucht um anschließend die Antworten miteinander zu vergleichen.

https://www.herber.de/bbs/user/20355.xls


Wäre super nett, wenn mir einer von Euch helfen könnte !!

Ostner

Bild


Betrifft: AW: Auswertung von Fragebögen ? von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 29.03.2005 23:13:32

Hallo Ostner,

 
 BCDEFGHIJKLM
14Fragebogen Nr.Frage 1Frage 2Frage 3Frage 4Frage 5Frage 6Frage 7Frage 8Frage 9Frage 10korrekt
151dcabcdabcb1
162acaabbcdcb5
173bcadcccdac6
184abdcabdaad1
Formeln der Tabelle
M15 : =SUMMENPRODUKT((B15=B4)+(C15=C4)+(D15=D4)+(E15=E4)+(F15=F4)+(G15=G4)+(H15=H4)+(I15=I4)+(J15=J4)+(K15=K4)+(L15=L4)*1)
M16 : =SUMMENPRODUKT((B16=B5)+(C16=C5)+(D16=D5)+(E16=E5)+(F16=F5)+(G16=G5)+(H16=H5)+(I16=I5)+(J16=J5)+(K16=K5)+(L16=L5)*1)
M17 : =SUMMENPRODUKT((B17=B6)+(C17=C6)+(D17=D6)+(E17=E6)+(F17=F6)+(G17=G6)+(H17=H6)+(I17=I6)+(J17=J6)+(K17=K6)+(L17=L6)*1)
M18 : =SUMMENPRODUKT((B18=B7)+(C18=C7)+(D18=D7)+(E18=E7)+(F18=F7)+(G18=G7)+(H18=H7)+(I18=I7)+(J18=J7)+(K18=K7)+(L18=L7)*1)
 



Damit die Formel kopierfähig ist, ordne die Fragebögen in beiden Bereichen in der gleichen Reihenfolge an, lieber in A15:A18 die Teams in ungeordneter Reihenfolge.

Gruß,
Beate


Bild


Betrifft: Hoppla, von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 29.03.2005 23:17:43

Spalte B darf natürlich nicht mit in der Formel sein:

 
 M
14korrekt
150
164
175
180
Formeln der Tabelle
M15 : =SUMMENPRODUKT((C15=C4)+(D15=D4)+(E15=E4)+(F15=F4)+(G15=G4)+(H15=H4)+(I15=I4)+(J15=J4)+(K15=K4)+(L15=L4)*1)
M16 : =SUMMENPRODUKT((C16=C5)+(D16=D5)+(E16=E5)+(F16=F5)+(G16=G5)+(H16=H5)+(I16=I5)+(J16=J5)+(K16=K5)+(L16=L5)*1)
M17 : =SUMMENPRODUKT((C17=C6)+(D17=D6)+(E17=E6)+(F17=F6)+(G17=G6)+(H17=H6)+(I17=I6)+(J17=J6)+(K17=K6)+(L17=L6)*1)
M18 : =SUMMENPRODUKT((C18=C7)+(D18=D7)+(E18=E7)+(F18=F7)+(G18=G7)+(H18=H7)+(I18=I7)+(J18=J7)+(K18=K7)+(L18=L7)*1)
 



Gruß,
Beate


Bild


Betrifft: Was möchtest du mit SUMMENPRODUKT erreichen? von: Boris
Geschrieben am: 29.03.2005 23:23:28

Hi Beate,

...ohne mir die Datei angeschaut zu haben - SUMMENPRODUKT ist in deiner geposteten Form wirklich entbehrlich...;-)

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Was möchtest du mit SUMMENPRODUKT erreichen? von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 29.03.2005 23:35:59

Lieber Boris,

eigentlich das Gleiche, was ich hier mit SUMME erreicht habe ::)) :

 
 M
14richtig
150
164
175
180
Formeln der Tabelle
M15 : =SUMME((C4=C15);(D4=D15);(E4=E15);(F4=F15);(G4=G15);(H4=H15);(I4=I15);(J4=J15);(K4=K15);(L4=L15))
M16 : =SUMME((C5=C16);(D5=D16);(E5=E16);(F5=F16);(G5=G16);(H5=H16);(I5=I16);(J5=J16);(K5=K16);(L5=L16))
M17 : =SUMME((C6=C17);(D6=D17);(E6=E17);(F6=F17);(G6=G17);(H6=H17);(I6=I17);(J6=J17);(K6=K17);(L6=L17))
M18 : =SUMME((C7=C18);(D7=D18);(E7=E18);(F7=F18);(G7=G18);(H7=H18);(I7=I18);(J7=J18);(K7=K18);(L7=L18))
 


Gruß,
Beate


Bild


Betrifft: Und was möchtest du mit SUMME erreichen? von: Boris
Geschrieben am: 29.03.2005 23:39:08

Liebste Beate,

...genau so entbehrlich, wenn du statt der ; das + verwendest ;-)
Aber warum fragst du eigentlich alle Zellen einzeln ab?

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Und was möchtest du mit SUMME erreichen? von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 29.03.2005 23:52:15

Hallo Boris,

weil nicht nur das Vorkommen sondern auch die Position entscheidet, es sind ja verschiedene Fragen auf den Fragebögen.

Ich schließe natürlich nicht aus, dass dir was Passendes und Schmissiges einfällt....

Zur Threadvervollständigung hier der letzte Stand:
 
 M
14richtig
150
164
175
180
Formeln der Tabelle
M15 : =(C4=C15)+(D4=D15)+(E4=E15)+(F4=F15)+(G4=G15)+(H4=H15)+(I4=I15)+(J4=J15)+(K4=K15)+(L4=L15)
M16 : =(C5=C16)+(D5=D16)+(E5=E16)+(F5=F16)+(G5=G16)+(H5=H16)+(I5=I16)+(J5=J16)+(K5=K16)+(L5=L16)
M17 : =(C6=C17)+(D6=D17)+(E6=E17)+(F6=F17)+(G6=G17)+(H6=H17)+(I6=I17)+(J6=J17)+(K6=K17)+(L6=L17)
M18 : =(C7=C18)+(D7=D18)+(E7=E18)+(F7=F18)+(G7=G18)+(H7=H18)+(I7=I18)+(J7=J18)+(K7=K18)+(L7=L18)
 




Gruß,
Beate


Bild


Betrifft: AW: Und was möchtest du mit SUMME erreichen? von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 30.03.2005 00:07:40

Lieber Boris,

jetzt habe ich 'ne Erleuchtung, die könnt' von dir sein........

 
 M
14richtig
150
164
175
180
Formeln der Tabelle
M15 : =SUMMENPRODUKT(N(C15:L15=C4:L4))
M16 : =SUMMENPRODUKT(N(C16:L16=C5:L5))
M17 : =SUMMENPRODUKT(N(C17:L17=C6:L6))
M18 : =SUMMENPRODUKT(N(C18:L18=C7:L7))
 



Gruß,
Beate


Bild


Betrifft: =summenprodukt(($C4:$L4=$C15:$L15)*1) von: ingoG
Geschrieben am: 30.03.2005 11:00:59

Hallo zusammen,

oder doch mit summeprodukt?!
macht die formel etwas schlanker ;-)

Gruß Ingo


Bild


Betrifft: sorry,hab den letzten Beitrag nicht gesehen ;-) oT von: IngoG
Geschrieben am: 30.03.2005 11:07:11

.


Bild


Betrifft: AW: Auswertung von Fragebögen ? von: HermannZ
Geschrieben am: 30.03.2005 18:52:20

Hallo Thomas,

du hast gefragt;....dass er anhand der Fragebogennummer automatisch die richtige Zeile raussucht um anschließend die Antworten miteinander zu vergleichen....

dazu ein Vorschlag;
Füge in M15 folgende Formel ein und herunterkopieren;
....=10-SUMMENPRODUKT(N(C15:L15=INDIREKT("C"&VERGLEICH(B15;$B$4:$B$7;0)+3&":L"&VERGLEICH(B15;$B$4:$B$7;0)+3))....

Gruß Hermann


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Auswertung von Fragebögen ?"