Herbers Excel-Forum - das Archiv

Autom. Zeichnen eines Diagramms ( dynamisch)

Bild

Betrifft: Autom. Zeichnen eines Diagramms ( dynamisch)
von: Christian

Geschrieben am: 01.04.2005 10:01:49
Folgendes Problem: Wie kriege ich den 2. Range-Befehl so flexibel wie den ersten hingebastelt? Kriege immer nur Fehlermeldungen...
Vielen Dank!!! ;-)
Christian aus Berlin
++++
Sub xyz()
'Zellbereich der Datenquelle markieren.
Range([B5], [H65536].End(xlUp)).Select
'Diagrammerstellung.
Charts.Add
ActiveChart.ChartType = xlLine
ActiveChart.SetSourceData Source:=Sheets("Datenquelle").Range("B5:H26"), _
PlotBy:=xlColumns
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Autom. Zeichnen eines Diagramms ( dynamisch)
von: Herbert H.

Geschrieben am: 01.04.2005 12:47:27
hallo Christian,
probiers so:
Sub xyz()
Dim lz%
lz = [H65536].End(xlUp).Row
Charts.Add
With ActiveChart
.ChartType = xlLine
.SetSourceData Source:=Sheets("Datenquelle"). _
Range("B5:H" & lz), PlotBy:=xlColumns
End With
End Sub

gruß Herbert
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Autom. Zeichnen eines Diagramms ( dynamisch)"
Diagramm-Datenreihen blinken lassen und Linie langsam zeichnen Nachricht versenden und zur Nachverfolgung kennzeichnen
Doppelt vorkommende Werte farblich kennzeichnen Dynamischen Dialog erstellen
Dynamische Postleitzahldatenbank Dynamischer Monatsarbeitsplan
Summe über dynamischen Bereich bilden Dynamisches Diagramm
Dynamische Generierung von Programmteilen Dynamischer Blattname in SVERWEIS-Formel