Runtime-Fehler bei englischer Excel-Version

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Runtime-Fehler bei englischer Excel-Version
von: Danni
Geschrieben am: 01.04.2005 14:45:18
Hallo zusammen,
lesenderweise habe ich über das Forum schon viele hilfreiche Tipps gefunden, jetzt wende ich mich vertrauensvoll an die Profis mit einem Problem, bei dem ich nicht weiterkomme:
Es geht um ein Excel-Dokument mit drei Seiten zur Digitalisierung von Inhalten eines Fragebogens. Auf Seite 1 und 2 werden Daten eingetragen und jeweils am Ende der Seite über einen Button mit Makro auf Seite 3 übertragen, wo sie in einer Tabelle gesammelt werden. In einem Zwischenschritt beim Wechsel der Seiten werden die auf der jeweiligen Seiten eingetragenen Daten wieder über einen Button mit Makro gelöscht, so dass der Nutzer immer auf eine leere Formularseite kommt.
Das ganze funktioniert hier auf allen Rechnern wunderbar. Bei Partnern in Großbritannien und Irland klappt allerdings nur der Übertrag der 1. Seite in die Tabelle auf Seite 3. Sobald sie auf den Button klicken, der die Daten auf Seite 2 löscht, gibt es die Fehlermeldung:
Run-time error '-2147024809 (80070057):
The item with the specified name wasn't found
Die markierte Stelle im Code ist:
worksheet2.Shapes("Dropdown 23").Select
With Selection
.Value = "1"
End With
Wie gesagt, hier funktioniert es an allen Arbeitsplätzen. Habt Ihr einen Anhaltspunkt? Freue mich über jede Hilfe.
Gruß, Danni.

Bild

Betrifft: AW: Runtime-Fehler bei englischer Excel-Version
von: Luc
Geschrieben am: 03.04.2005 19:23:13
Hallo Danni,
was ist "worksheet2.Shapes..." für ein VBA-Objekt? "Worksheets(2).Shapes..." wäre da wohl sinnvoller! ...Oder wolltest du uns in den April schicken...?
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Runtime-Fehler bei englischer Excel-Version
von: Danni
Geschrieben am: 05.04.2005 14:37:37
Hallo Luc,
kein Aprilscherz, lediglich unklare Angaben meinerseits: worksheet2 wurde zuvor definiert. Hier ist der Code bis zu der Stelle, an der die Fehlermeldung auftaucht:
Private Sub CommandButton2_Click()
Dim Zaehler As Long
Dim workbook1 As Workbook
Dim workbook2 As Workbook
Dim worksheet1 As Worksheet
Dim worksheet2 As Worksheet
Set workbook1 = Application.Workbooks("datamask.xls")
Set worksheet1 = workbook1.Worksheets("Page1")
Set worksheet2 = workbook1.Worksheets("Page2")
Set worksheet3 = workbook1.Worksheets("Database")
worksheet2.Cells(30, 3).Value = ""
worksheet2.Cells(30, 7).Value = ""
worksheet2.Cells(54, 3).Value = ""
worksheet2.Cells(55, 3).Value = ""
(... - noch mehr davon...)
'8.2
worksheet2.Shapes("Dropdown 23").Select
With Selection
.Value = "1"
End With
worksheet2.Shapes("Dropdown 24").Select
With Selection
.Value = "1"
End With
(...)
Vielleicht stimmt tatsächlich etwas nicht mit worksheet2, ich versuche mich das erste Mal an VBA.
Grüße, Danni.
Bild

Betrifft: Das denke ich auch! Ist so kein Index! owT
von: Luc :-?
Geschrieben am: 05.04.2005 14:47:56

Bild

Betrifft: AW: Das denke ich auch! Ist so kein Index! owT
von: Danni
Geschrieben am: 05.04.2005 14:57:31
Kannst Du mir denn einen Tipp geben, was ich ändern muss? Ich habe wirklich keinen Anhaltspunkt...
Any help would be appreciated!
Danni.
Bild

Betrifft: Das hab ich doch schon in meiner 1.Antwort...
von: Luc
Geschrieben am: 05.04.2005 16:58:25
...Danni,
man schreibt z.B. ActiveWorkbook.Sheets(index) oder Worksheets("titel") usw. Steht alles in der xlOnline-Hilfe unter den Objekten bzw Eigenschaften Worksheets und Sheets.
Gruß Luc :-?
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Runtime-Fehler bei englischer Excel-Version"