Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch

Bild

Betrifft: Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch von: Markus
Geschrieben am: 07.04.2005 13:11:20

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. In der Spalte C stehen bei mir immer Datumswerte z.B. 30.03.2005 und dies in der Zeile 150.
Jetzt möchte ich gerne wissen in welcher Zeile mein Aktuelles Datum steht. Z.B. in der Zeile 160 steht das heutige Datum also möchte ich gerne in einer Zelle z.B. K1 angezeigt bekommen welche Zeile das heutige Datum beinhaltet. Also heute steht darin die Zeile 160 morgen die Zeile 161 und so weiter.

Habt Ihr eine Idee wie man das umsetzen kann?


Danke Gruß Markus

Bild


Betrifft: AW: Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch von: marcl
Geschrieben am: 07.04.2005 13:17:48

Hallo Markus,

Sub Makro()
heut = Date
    Columns("C:C").Find(What:=heut, After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas _
        , LookAt:=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, _
        MatchCase:=False, SearchFormat:=False).Activate
zelle = ActiveCell.Address
Range("K1") = "Aktuelles Datum ist in Zelle " & zelle
End Sub



Gruß

marcl


Bild


Betrifft: AW: Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch von: Fritz
Geschrieben am: 07.04.2005 13:24:21

Hi Markus,

In Zelle K1 folgende Formel:

=VERGLEICH(HEUTE();C:C)


Fritz


Bild


Betrifft: AW: Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch von: Tobias Marx
Geschrieben am: 07.04.2005 13:19:44

Servus!

Mit diesem Makro sollte es gehen:
Sub Datum_suchen()
  endup = Range("C65536").End(xlUp).Row
  For i = 1 To endup
    If Range("C" & i ).Value = Date Then
      Range("K1").Value = "Das aktuelle Datum ist in Zelle C" & i & "."
    End If
  Next i
End Sub

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 07.04.2005 13:20:51

Hallo Markus,

nimm einfach
=VERGLEICH(HEUTE();C:C)

Holger


Bild


Betrifft: AW: Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 07.04.2005 13:23:38

noch besser wäre wohl

=VERGLEICH(HEUTE();C:C;0)

dass zeigt #NV an, wenn der Termin nicht vorkommt (ansonsten irreführend den nächstkleineren...)

Holger


Bild


Betrifft: Prima hätte noch eine Frage von: markus
Geschrieben am: 07.04.2005 14:14:44

Hallo noch mal,

erst mal danke für die sehr schnelle Antwort. Ich habe noch ein Problem

Also jetzt habe ich ja die Zeile in der das Aktuelle Datum steht.

Ich möchte nun gerne den Bereich in dem ich "suche" flexibel anpassen. Der Bereich leigt zwischen E aktuelle Zeile und K datum+ 50 Tage. Also zum Beispiel heutiges Datum steht in Zeile 161 und bis in 50 Tagen. Dann wäre mein Bereich E161 bis K211. Wie muss den die unten stehende Zeile angepasst werden? Damit der Bereich flexibel bleibt morgen würde dann der Bereich von E162 bis K212 gehen.

Set rngSuche = ActiveSheet.Range("E165:K169")


Vielen Dank schon mal Ihr habt mir echt geholfen.

Gruß Markus


Bild


Betrifft: AW: Prima hätte noch eine Frage von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 07.04.2005 14:36:20

Hallo Markus,

ich weiß nicht, was Du suchst, aber als Anregung:

=SUMME(INDIREKT("E" & VERGLEICH(HEUTE();C:C;0) & ":K" & VERGLEICH(HEUTE();C:C;0)+50))

addiert die Werte in dem von Dir gewünschten Bereich.

Holger


Bild


Betrifft: Noch mal erklärt von: markus
Geschrieben am: 07.04.2005 14:42:42

Hallo

also es geht darum wie ich den Breich im Beispiel (E165:K169") angeben muss in Zelle K1 steht z.B. eine 165 und in Zelle L1 eine z.B. 169 wie muss der Klammerausdruck ausshen. Ich komme mit den Strings und so nicht richtig klar so etwa ("E $ Range("K1") : K $ Range("L1")") ist total falsch aber so in etwa.


Set rngSuche = ActiveSheet.Range("E165:K169")

Ich möchte immer den Bereich E + Zahl in Zelle K1 bis K + Zahl in Zelle L1 durchsuchen.

Hoffe man versteht was ich meine

Gruß

Markus


Bild


Betrifft: AW: Noch mal erklärt von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 07.04.2005 15:41:14

bisher hattest Du nicht erwähnt, dass das in VBA sein soll!

Range("E" $ Range("K1") & ":K" $ Range("L1"))

Holger


Bild


Betrifft: Danke Holger von: markus
Geschrieben am: 07.04.2005 15:48:37

Servus Holger,

sorry hätte ich erwähnen müssen das es VBA ist. War genau das was ich brauchte funktioniert prima.


Vielen Dank


Gruß Markus


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bestimmt nur eine Kleinigkeit für Euch"