Noch ne andere Frage zu MsgBox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Noch ne andere Frage zu MsgBox von: Bryan
Geschrieben am: 07.04.2005 19:39:15

Nochmal Hallo,

Über einen Button in einer UF lasse ich Werte einlesen und anschliesend die Mappe Speichern, dazu lasse ich eine Box einblenden die das speichern mitteilt. Nach drücken von Ok der Box wird gespeichert. Nach dem Speichern erscheint eine neue Box mit speichern beendet wenn wieder ok gedrückt wird verschwindet die Box und die UF.

Frage kann man die Box nur einblenden und von selbst wieder ausblenden lassen oder muss man sie immer quittieren? Hier mal der code:


Sub Extra()
If Worksheets("Start").Visible = True Or Worksheets("Parametereinstellung").Visible = True Then
MsgBox "Es ist kein Produkt ausgewählt," + _
    "" + vbNewLine + _
   "" + vbNewLine + _
    "bitte abbrechen und zu bearbeitendes Produkt" + _
    "" + vbNewLine + _
    "" + vbNewLine + _
    "über 'Produkt Auswahl'  Schaltfläche auswählen!", 64, "Stabiberechnung R410/R420     Information"
End If
UsrDatenübernahme.Show
End Sub



DAnke Bryan
Bild


Betrifft: AW: Noch ne andere Frage zu MsgBox von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 07.04.2005 20:06:52

Hi Bryan,
in diesem Thread https://www.herber.de/forum/archiv/344to348/t347336.htm gibt es ein script, was dir weiterhilft.
Gruß
CS


Bild


Betrifft: Leider keine Hilfe für mich o.T. von: Bryan
Geschrieben am: 07.04.2005 20:21:34




Bild


Betrifft: Warum nicht.... von: Ramses
Geschrieben am: 07.04.2005 21:40:56

Hallo

... die Antwort und der Thread beantwortet exakt deine Frage.
Kannst du sie nicht umsetzen ist es dein Problem.

Ansonsten musst du schon mit ein wenig Info's rüberkommen.

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Leider keine Hilfe für mich o.T. von: Ingo Harder
Geschrieben am: 07.04.2005 21:51:33

Hallo,
muss es unbedingt eine msgbox sein ?
Wenn ich eine Meldung für x sec. anzeigen lassen will,
verwende ich eine UF, die man ja auch "klein und handlich" mit dem
Meldungstext versehen kann.

Mit...

newHour = Hour(Now())
newMinute = Minute(Now())
newSecond = Second(Now()) + 4
waitTime = TimeSerial(newHour, newMinute, newSecond)
Application.Wait waitTime

...unterbreche ich den Code nach UF.Show für eine beliebige Anzahl von Sekunden.
Langt' dann zum lesen der Mitteilung und nach der voreingestellten Zeit gehts' weiter mit schliessen der UF.
Evtl. ist das eine Möglichkeit für Dich ?
Gruß, Ingo


Bild


Betrifft: AW: Leider keine Hilfe für mich o.T. von: Bryan
Geschrieben am: 07.04.2005 23:26:03

Hallo Leute,

Ja das erstere ist richtig, um das umzusetzen fehlt mir das Wissen,

das zweite ist eine Möglichkeit das ganze mit einer UF umzusetzen.

Danke Bryan


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Noch ne andere Frage zu MsgBox"