Bereiche umstellen

Bild

Betrifft: Bereiche umstellen
von: Thomas Simmel
Geschrieben am: 20.04.2005 18:38:05
Hallo liebe Excel-Freunde,
anbei eine Beispieldatei.
Die Daten in Spalte D und E sind das Ergebnis einer Pivotauswertung; ab Spalte G bis N das von mir benötigte Ergebnis zur Weiterverarbeitung. Dieses habe ich hier händisch umgesetzt.
Da die tatsächlichee Arbeit jedoch einige hundert Zeilen umfasst suche ich eine Formel oder ein Makro, welches mir die Arbeit erleichtert.
Für Eure Hilfe danke ich Euch
Thomas Simmel
https://www.herber.de/bbs/user/21442.xls

Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Erich M.
Geschrieben am: 20.04.2005 22:45:25
Hallo Thomas,
wäre die Frage, wie der "Ursprungszustand" aussieht. Normalerweise müsste die
Pivottabelle durch entsprechende Anpassung Dein Problem lösen können.
Wie sehen denn die Daten in der anordnung aus, auf die mit der Pivot zugegriffen wird?
mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Thomas Simmel
Geschrieben am: 20.04.2005 23:19:40
Bei den Pivottabellen habe ich immer nur die Standauswertung bisher bearbeitet. Der UIrsprung ist eine Tabelle aus 10 Spalten, die ich für andere Auswertungen ebenfalls benötige.
Daher weiss ich nicht, wie ich die Pivottabelle ändern könnte.
Für Anregungen bin ich dankbar.
Thomas Simmel
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Erich M.
Geschrieben am: 22.04.2005 06:57:30
Hallo Thomas,
stell doch mal die Tabelle (ggfls. mit geänderten Daten) ein.
mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Thomas Simmel
Geschrieben am: 22.04.2005 10:23:15
Hallo Erich,
vielen Dank für Deine Unterstützung.
Die Daten in der Tabelle sind aus einem SAP-System.
Meine Gesamtproblemstellung ist folgende:
Aufgabe: Jede Abteilung erstellt für Großlieferanten eine Jahresaberufbestellung.
Hilfsmittel: Auswertung der abgerechneten Bestellungen der Vorjahre mittels Pivot-
tabelle.
Daten: Wie auszugsweise in Tabelle "Ursprung" (stark verkürzt wg. Datengröße)
Bearbeitung: Entwickeltes Bestellformular in welchem die Daten eingelesen werden;
Verknüpfungen: - alle Lieferanteninformationen über die Kreditor-Nummer
- alle internen Daten aus weiteren Hilfstabelle etc.
Problem: Ich arbeite in der Bestellung mit Drop-Down-Menues. Der Lieferant wird
angewählt, sämtliche hinterlegten (verknüpften) Daten werden in die ge-
kennzeichneten Felder eingespielt. Ich möchte das Drop-Down-Menue für
die Konten so anpassen, dass nur die Konten angezeigt werden, die einem
Lieferanten zugeordnet werden können, um Fehleingaben zu vermeiden und
die Übersichtlichkeit zu gewährleisten.
Ein Beispiel ist in Tabelle "Auswahl" zu sehen.
Für diese Hilfstabelle der Kontenbestimmung (oder Auswahl) ist eine An-
ordnung der Daten in der von mir händisch erstellten Übersicht notwen- dig ("WVERWEIS").
Wie aus der zuerst eingestellten Datei ersichtlich, ergibt sich bei der
normalen Pivottabelle eine Form, die ich so nicht bearbeiten kann.
Ich hoffe, dass ich mein Problem anschaulich dargestellt habe, sonst bitte ich um Info.
Herzlichen Dank
Thomas Simmel

https://www.herber.de/bbs/user/21550.xls
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Thomas simmel
Geschrieben am: 22.04.2005 10:28:48
Sorry, hatte vergessen das Thema als noch "offen" zu markieren.

Thomas Simmel
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Erich M.
Geschrieben am: 22.04.2005 21:20:03
Hallo Thomas,
habs noch nicht verstanden - hilft Dir das weiter:
https://www.herber.de/bbs/user/21577.xls
mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Thomas Simmel
Geschrieben am: 23.04.2005 15:21:40
https://www.herber.de/bbs/user/21591.xls
Hallo Erich
Für die Zuordnung der Dateien sind für mich nur die Kreditoren (oder Kreditorennummer)interessant und die dazu gehörigen Konten. Alles andere wird für andere Auswertungen benötigt.
Die Standard Pivottabelle habe ich setzt mir zu jedem Kreditoren einen Marker, welches Konto bebucht wurde. Der Pivot Bericht ist eigentlich nur eine Zusammenfassung, die ich aber brauche, jedoch nicht in dieser Form sondern in den vorherigen Tabellen dargestellt.
Es ist noch relativ einfach, die störenden Leerzeilen aus dem Bericht zu entfernen, aber das händische umsetzen von einer vertikalen in eine Horiziontale Ebene ist aufwendig.
Ich hoffe Du kannst mit dieser Erläuterung was anfangen....
Schönes Wochenende
Thomas Simmel
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Erich M.
Geschrieben am: 23.04.2005 23:20:20
Hallo Thomas,
habs leider noch nicht ganz verstanden. Ich vermute aber, dass es dafür einer VBA-Lösung
bedarf. Ich habe nochmal Deine letzte Datei mit der Tabelle Auswahl angesehen. Da aber dort
andere Daten stehen konnte ich den Zusammenhan nicht sofort erkennen.
Andererseits kann die gesamte Datei nicht hochgeladen werden. Wenn Du die Tabelle Auswahl
mit den Daten der Pivot anpasst und mir mailst, vielleicht verstehe ich es dann.
mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Thomas Simmel
Geschrieben am: 24.04.2005 00:40:29
https://www.herber.de/bbs/user/21606.xls
Hallo Erich,
vielen Dank für Deine Zeit, ist mir schon fast peinlich, dass ich mich so schlecht ausdrücke.
habe eine neue Tabelle eingefügt. Ich hoffe, es wird jetzt deutlich.
Noch einen schönen Sonntag

Thomas Simmel
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Erich M.
Geschrieben am: 24.04.2005 07:56:50
Hallo Thomas,
jetzt wird es deutlicher.
Als erstes müsste es möglich sein, die Pivottabelle so darzustellen, dass jede
Zeile der Tabelle ausgefüllt ist (ohne summen und auch keine Zusammenfassungen).
In der Regel geht das immer, weil irgendein Kriterium nur einmal vorkommt bei
einer Auflistung von mehreren Kriterien. Bei Deiner Ursprungstabelle ist mir dies
zunächst nicht gelungen, weiss aber nicht ob dies vollständig ist.
Als zweites wird über die Formel lt. meiner neuen Tabelle in der Datei jedes Konto
aufsteigend unter den Lieferanten aufgelistet.
Als drittes müssten jetzt noch diese Formeln erweitert werden, das immer nur die Konten
in der spalte auftauchen, die dem Lieferanten oben zugeordnet sind.
Da müsstest Du einen neuen Thread aufmachen, weil hier die Formlspezialisten
gefragt sind.
Evtl. hilft Dir auch http://www.excelformeln.de weiter.
Viel Erfolg noch!
https://www.herber.de/bbs/user/21608.xls

mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Thomas Simmel
Geschrieben am: 24.04.2005 18:35:43
Hallo Erich,
vielen Dank erst einmal für Deine Mühe.
Deine Überlegungen werde ich gern weiterverfolgen. Nächste Woche muß ich zunächst mein Projekt erst einmal vorstellen um überhaupt damit weitermachen zu können. Werde also zunächst einmal in Handarbeit mehrere Lieferantentabellen erstellen. Gegenüber dem, was wir bisher haben, ist dies schon ein riesieger Fortschritt.
Sollte mir durch Andere oder durch eigenes Nachdenken (soll ja bekanntlich Wunder bewirken) noch eine elegante Lösung zu Teil werden, werde ich Dich dies wissen lassen.
Nochmals vielen Dank.

Thomas Simmel
Bild

Betrifft: AW: Bereiche umstellen
von: Erich M.
Geschrieben am: 24.04.2005 23:29:45
Hallo Thomas,
danke für die Rückmeldung!
mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bereiche umstellen"