Herbers Excel-Forum - das Archiv

Eingabe negativer Uhrzeiten

Bild

Betrifft: Eingabe negativer Uhrzeiten
von: Manasse

Geschrieben am: 21.04.2005 13:24:12
Hallo,
ich möchte eine Auflistung und Summierung von Zeitkonten erstellen. Also zu einem Stichtag die Salden aus einem Fremdsystem in eine Exceltabelle übernehmen. Dabei muss ich auch negative Zeiten eintragen, wenn ein Zeitkonto im Minus ist.
Problem:
Wie kann ich eine negative Zeit eintragen?
Die Felder sind mit [h]:mm formatiert und unter Extras-Optionen-Berechnung ist das Feld 1904-Datumswerte aktiviert. Also klappt eine Berechnung von negativen Zeiten (12:00-15:00=-3:00). Das ist nicht das Problem.
Gibt es jemanden, der eine Lösung kennt?
Gruß
Manasse
Bild

Betrifft: -"2:00"
von: Boris
Geschrieben am: 21.04.2005 13:32:50
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: -"2:00"
von: Manasse
Geschrieben am: 21.04.2005 13:59:51
So einfach und so wirksam !!!
Vielen Dank
Manasse
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Eingabe negativer Uhrzeiten"
Zelleingaben speichern Bei falscher Eingabe alten Wert wiederherstellen
Eingabeerleichterung bei Zeitformaten Nichtnumerische Eingaben verhindern
Eingabe in Großbuchstaben wandeln Eingaben aufaddieren
Automatisches Komplettieren einer Zelleingabe Nur numerische Eingaben zulassen
Vereinfachte Zeiteingabe Datumseingabe in Textfeld erzwingen