Herbers Excel-Forum - das Archiv

call und Sprungmarke

Bild

Betrifft: call und Sprungmarke
von: chris b

Geschrieben am: 21.04.2005 13:32:08
Hallo Excel Profis,
könnt ihr mir helfen.Würde gerne wissen ob das möglich ist.
ich habe 2 makros.
Beispiel
Sub a()
GoTo weiter
MsgBox ("überspruingen")
weiter:
End Sub


Sub b()
GoTo weiter
End Sub

Wenn ichz jetzt
Sub a aufrufe funktioniert der goto befehl.
Wie ist es möglich wenn ich 
Sub b starte das da der goto befehl oder ähnliches auch klappt.So das nicht das ganze makro durchlaufen wird sundern 
Sub b auch nur ab der sprungmarke weiter:
Vielen Dank euch allen  Christian
Bild

Betrifft: AW: call und Sprungmarke
von: ANdreas

Geschrieben am: 21.04.2005 13:44:15
Hallo Christian,
hier mein Vorschlag:
Sub MakroA(Optional blnUeberspringen As Boolean)
If Not blnUeberspringen Then
MsgBox "Übersprungen"
End If
MsgBox "Immer ausführen"
End Sub

Sub MakroB()
MakroA True
End Sub

Sub MakroC()
MakroA
End Sub

Hoffe das hilft weiter,
Andreas
Bild

Betrifft: AW: call und Sprungmarke
von: chris b
Geschrieben am: 21.04.2005 13:48:58
Vielen dank euch beiden !
Andi klappt gut danke !!!
Bild

Betrifft: Gern geschehen... (ot)
von: Andi
Geschrieben am: 21.04.2005 14:41:32
.
Bild

Betrifft: AW: call und Sprungmarke
von: Andi

Geschrieben am: 21.04.2005 13:44:42
Hi Chris,
wie wär's mit so ner Konstruktion:
Sub a()
GoTo weiter
'hier zu überspringende Code
weiter:
call c
End Sub

Sub b()
call c
ens sub
Sub c()
'hier den Code-Teil rein, der nach Aufruf von b aus abgearbeitet werden soll
End Sub

Schönen Gruß,
Andi
 Bild