Herbers Excel-Forum - das Archiv

POTENZGLEICHUNG

Bild

Betrifft: POTENZGLEICHUNG
von: th.heinrich

Geschrieben am: 12.12.2006 22:27:50
bestes Forum,
in den gelben feldern soll jeweils die berechnung durchgefuehrt werden. wer kann mir die 3. formel nach T aufloesen.
Tabelle1

 ABCD
1PEt [Min]T [°C]Berechnung
22260PE = t*1,393^(T-60)
32260PE/1,393^(T-60)=t
422 PE/1,393^-60*t=1,393^T

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A2=B2*1,393^(C2-60)
A3=B2*1,393^C2*1,393^-60
B3=A2/1,393^(C2-60)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
gruss thomas die matheniete ;-)
Bild

Betrifft: AW: POTENZGLEICHUNG
von: ingUR
Geschrieben am: 12.12.2006 22:49:01
Hallo, Thomas,
Deine Gleichung
PE / 1,393-60*t = 1,393 T
habe is so nach T umgeformt
T = (1/1,393)*ln(PE / 1,393-60*t)
Gruß,
Uwe
Bild

Betrifft: AW: POTENZGLEICHUNG / Korrektur
von: ingUR
Geschrieben am: 12.12.2006 22:54:25
Hallo, Thomas,
Deine Gleichung
PE / 1,393-60*t = 1,393T
habe ich so nach T umgeformt
ln(PE / 1,393-60*t) = ln(1,393)*T
T = ln(PE / 1,393-60*t)/ln(1,393)
Gruß,
Uwe
Bild

Betrifft: AW: POTENZGLEICHUNG / Korrektur
von: ingUR

Geschrieben am: 13.12.2006 00:20:34
Da habe ich leider nicht die Vorschau angesehen, Thomans,
denn der Ansatz sollte, nach dem angeschriebenen Zwischenschritt ersichtlich, so ausehen:
T = ln( PE / 1,393-60*t ) / ln( 1,393 )
also
          ln(PE / 1,393-60*t)
T = ------------------------------
             ln(1,393)
oder als EXCEL-Zellenformel
LN( PE / POTENZ( 1,393; -60*t ) ) / LN(1,393)
wobei für PE und t die entsprechenden Bezüge einzusetzen sind.
Ich hoffe, ich konnte so nun die durch mich verusachte Verwirrung lösen.
Gruß,
Uwe
Bild

Betrifft: dann habe ich vorher falsch aufgeloest??
von: th.heinrich

Geschrieben am: 12.12.2006 23:03:22
thx Uwe,
fuer Deine hilfe, mein ansatz scheint schon falsch. ergebniss sollte 60 sein.
Tabelle1

 ABCD
1PEt [Min]T [°C]Berechnung
22260PE = t*1,393^(T-60)
32260PE/1,393^(T-60)=t
42229,0511921T = (1/1,393)*ln(PE / 1,393^-60*t)

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A2=B2*1,393^(C2-60)
A3=B2*1,393^C2*1,393^-60
B3=A2/1,393^(C2-60)
C4=(1/1,393)*LN(A4/1,393^(-60*B4))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
gruss thomas,
matheniete wird immer groesser
Bild

Betrifft: upload
von: th.heinrich
Geschrieben am: 12.12.2006 23:15:26
sorry fuer die ueberschneidung,
kann Deinen post nicht mehr genau lesen. https://www.herber.de/bbs/user/38933.xls
gruss thomas
Bild

Betrifft: AW: =LN(A4/B4)/LN(1,393)+60
von: ingUR

Geschrieben am: 13.12.2006 00:42:48
Nun hab' auch ich begriffen, Thomas,
dass nicht die 3.Formel nach T aufgelöst werden sollte, sondern die Formel
PE = t*1,393^(T-60) bzw. PE/1,393^(T-60)=t
PE = t*1,393^(T-60)
PE / t = 1,393^(T-60)
ln(PE / t) = ln(1,393) * (T-60)
T-60 = ln(PE / t) / ln(1,393)
T = ln(PE/t) / ln(1,393) + 60
Es war nicht mein Tag!
Gruß,
Uwe
Bild

Betrifft: 1000dank, verwirrung kam durch mich zustande;-) ot
von: th.heinrich
Geschrieben am: 13.12.2006 14:22:15
 Bild