Herbers Excel-Forum - das Archiv

ZUORDNUNG

Bild

Betrifft: ZUORDNUNG
von: Wolfgang L.

Geschrieben am: 13.12.2006 09:30:59
Hallo und guten Tag,
ich suche nach einer Möglichkeit (ohne Gültigkeitsprüfung) bei Eingabe einer Zahl (z.B. Postleitzahl, Artikelnummer etc.) einen Ort oder eine andere frei definierte Bezeichnung fest zuzuordnen.
Wenn ich z.B. in Spalte A1, A2 usw. eine Zahl eingebe, soll in einer der daneben liegenden Spalte immer die dazugehörige Bezeichnung (z.B. Ort, Artikelbezeichnung etc.) so erscheinen, als wenn ich diese manuell eingegeben hätte; dabei sollen Duplikate immer möglich sein. Beim sortieren sollen die Inhalte in den Zeilen stets berücksichtigt werden.
Ich bin für jeden Vorschlag, am liebsten ohne VBA, sehr dankbar.
Vorab schon vielen Dank
und schöne Grüße aus Bonn
Wolfgang
Bild

Betrifft: AW: ZUORDNUNG
von: Dr.
Geschrieben am: 13.12.2006 09:43:41
Hi,
das riecht für mich nach SVWERWEIS, aber die Anforderung ist ein wenig ungenau...
Bild

Betrifft: AW: ZUORDNUNG
von: Wolfgang L.

Geschrieben am: 13.12.2006 10:01:43
Hallo und guten Tag Dr.,
die Eingabe einer Zahl soll bewirken, dass in einer Nachbarspalte immer der dazugehörige Begriff permanent erscheinen soll.
Wenn ich in A1 eine 250 eingebe soll in B1 permanent „KATZE“ stehen.
Wenn ich in A2 eine 251 eingebe soll in B2 permanent „HUND“ stehen.
Wenn ich in A3 eine 252 eingebe soll in B3 permanent „FISCH“ stehen.
usw.
Wenn ich in A13 erneut 250 eingebe soll in B13 wieder permanent „KATZE“ stehen.
Ich hoffe, mich etwas klarer ausgedrückt zu haben.
Vielen Dank für die Antwort
Gruß
Wolfgang
Bild

Betrifft: AW: ZUORDNUNG
von: Ludicla

Geschrieben am: 13.12.2006 09:59:42
Hey Wolfgang,
Du hast ja bistimmt die Zahlen (zb. PLZ, Artikelnummer) und die definierte
Bezeichung oder Ort in einer Tabelle verwaltet damit eine feste Zuordnung möglich ist.
Dann ist mit der Funktione "SVERWEIS" möglich:
z.B. WENN(A1="";"";SVERWEIS(A1;dein Tabellenbereich;Spaltenindex))
mfg. Ludicla
Bild

Betrifft: AW: ZUORDNUNG
von: Hugo
Geschrieben am: 13.12.2006 10:34:48
Hallo,
ich wunder mich immer wieder, warum der 4. Parameter von SVERWEIS so gerne verschwiegen wird. Dabei ist er für eine exakte Zuordnung elementar.
Gruß Hugo
Bild

Betrifft: AW: ZUORDNUNG
von: Wolfgang L.
Geschrieben am: 13.12.2006 10:43:47
Hallo Hugo,
vielen Dank für die Antwort.
Da ich SVERWEIS bislang kaum eingesetzt habe frage ich,
was der 4. Parameter bedeutet.
Kannst Du mir ein Beispiel zeigen?
Viele Grüße
Wolfgang
Bild

Betrifft: AW: Zuordnung (Shift=Schreien)
von: Reinhard

Geschrieben am: 13.12.2006 10:48:51
Hi Wolfgang,
was willste mit einem Beispiel?
Syntax
SVERWEIS(Suchkriterium;Matrix;Spaltenindex;Bereich_Verweis)
Bereich_Verweis ist ein Wahrheitswert, der angibt, ob mit SVERWEIS eine genaue Übereinstimmung gefunden werden soll. Ist Bereich_Verweis
gleich WAHR oder nicht angegeben, wird eine größtmögliche Übereinstimmung geliefert. D. h. wenn keine genaue Übereinstimmung gefunden werden kann, wird der nächst höhere Wert, der kleiner als Suchkriterium ist, zurückgegeben. Ist Bereich_Verweis gleich FALSCH, sucht SVERWEIS nach einer genauen Übereinstimmung. Andernfalls wird der Fehlerwert #NV geliefert.
Gruß
Reinhard
ps: Ich freue mich über eine Rückmeldung ob diese Antwort hilfreich war oder nicht..
Bild

Betrifft: @ Hugo
von: heikoS

Geschrieben am: 13.12.2006 10:47:08
Hallo Hugo,
dem stimme ich voll und ganz zu. Einfach herrlich finde ich immer wieder, was Peter Haserodt zum Bereich_Verweis geschrieben hat:
"Tatsächlich ist dieses Argument aber eine der Ursachen, dass Benutzer von SVerweis in der Nervenanstalt gelandet sind."
:-)
Gruß Heiko
Guckst Du: SVerweis
Bild

Betrifft: AW: ZUORDNUNG
von: Wolfgang L.
Geschrieben am: 13.12.2006 11:28:43
Hallo Hugo,
kannst Du mir doch noch ein kleines Beispiel
mit dem 4. Parameter aufzeigen?
Gruß und vielen Dank
Wolfgang
Bild

Betrifft: "Der sverweis()" - von P. Haserodt
von: heikoS
Geschrieben am: 13.12.2006 12:13:52
Hallo Wolfgang,
Guckst Du: SVerweis <- bitte anklicken!
Gruß Heiko
Bild

Betrifft: AW: "Der sverweis()" - von P. Haserodt
von: Wolfgang L.

Geschrieben am: 13.12.2006 12:19:40
Hallo an Alle,
vielen Dank für Eure Antworten.
Da muß ich mich noch "durchwurschteln".
Viele Grüße aus Bonn
Wolfgang
 Bild