Herbers Excel-Forum - das Archiv

Index Tabellen

Bild

Betrifft: Index Tabellen
von: IngoH

Geschrieben am: 13.12.2006 21:57:50
Hallo allerseits,
um etwas flexibler zu sein, möchte ich in einer neuen Mappe
die Tabellen über den Index ansprechen - das ist nicht das Problem ;-)
Dabei stolpere ich nun über eine Kleinigkeit, die mir vorher nicht so
bewußt geworden ist, da ich die Tabellen 'eh immer individuell benannt habe:
Wenn ich eine Mappe neu erstelle, habe ich von Haus aus 3 Tabellen.
Lösche ich Tabelle 3 und füge wieder eine Tabelle ein, ist die neue Tabelle die Nr.4, sind aber immer noch nur 3 Tabellen.
Kann man für eine neue Tabelle die automatisch "richtige" nächste Nummernvergabe
erzwingen ? Wie ich das per VBA bewerkstelligen kann, ist mir schon klar, aber evtl. gibt es ja eine optionale Einstellung in Excel, die ich bislang nicht gefunden habe ?
Danke und Gruß
Ingo
Bild

Betrifft: AW: Index Tabellen
von: Uduuh
Geschrieben am: 13.12.2006 22:02:28
Hallo,
das geht nicht.
Gruß aus’m Pott
Udo

Bild

Betrifft: doch ;-)
von: IngoH

Geschrieben am: 13.12.2006 22:11:24
Hi Udo,
Du warst einen Tick zu schnell, ich war gerade am Tippen ;-)
Tabelle löschen, Mappe speichern,schließen und wieder öffnen.
Schließen ist wichtig. Danach hat die nächste neu eingefügte
Tabelle wieder die passende Nummer in der Reihenfolge.
Bei der Gelegenheit habe ich noch festgestellt, dass ich den
Tabellennamen in den Eigenschaften auf z.B. Index ändern kann, und diese Tabelle
nicht berücksichtigt wird - schön praktisch.
Sorry wegen der Mühe, hätte ich vorher länger probieren sollen.
Gruß, Ingo
Bild

Betrifft: Nein, doch nicht....
von: EtoPHG
Geschrieben am: 13.12.2006 22:36:25
Hallo Ingo,
Du hast gefragt nach ..gibt es ja eine optionale Einstellung in Excel und die richtige Antwort von Udo war ...das geht nicht...
Da Du trotzdem eine andere Lösung gefunden hast, freut uns.
Gruss Hansueli
Bild

Betrifft: doch ( 50 % )
von: IngoH

Geschrieben am: 13.12.2006 22:58:35
Auslegungssache.
Die Antwort "das geht nicht"
auf die Frage "aber evtl. gibt es ja eine optionale Einstellung"
besagt nicht zwingend, dass es keine optionale Einstellung gibt, die ich einstellen könnte, sondern könnte und, wie bewiesen,kann auch als "es gibt keine Möglichkeit, die Tabellen automatisch und korrekt durch Excel zu Nummerieren" verstanden werden.
Danke für die freudige Anteilnahme an meiner Lösung ;-)
Gruß, Ingo
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Index Tabellen"
Suche über mehrere Tabellen Benennen von Tabellenblättern mit Monatsnamen
Druckseitenlinien im Tabellenblatt Tabellenblattnamen in ein Listenfeld einlesen
Suchbegriff über mehrere Tabellenblätter suchen. Tabellenblätter benennen
Tabellenblatt auswählen Zustand von Tabellenblatt-Checkboxes ermitteln
Tabellenblattnamen der VBE-Projekte ändern Tabellenblattnamen nach Datum