Herbers Excel-Forum - das Archiv

spezielle Pivot-Tabelle

Bild

Betrifft: spezielle Pivot-Tabelle
von: Günther Grund

Geschrieben am: 13.12.2006 21:36:24
Hallo!
Ich steh grad auf der Pivot-Leitung (oder so ähnlich) ... :-(
Folgende Liste liegt vor:
Spalte A = Datum
Spalte B = Umsatz
Ich hätte gerne folgende Pivot-Auswertung:
monatlicher Durchschnittsumsatz pro Quartal und Jahr
Die Umsätze sollen also monatlich summiert werden. Beim Quartal sollen die 3 dazugehörigen Monatssummen gemittelt werden. Bei der Jahreszeile sollen die 12 jeweiligen Monatssummen gemittelt werden.
Natürlich läßt sich das mit diversen händischen Trickserein lösen (z.B ganz gut mit der Funktion PIVOTDATENZUORDNEN), aber ich hätte das gerne komplett als Pivot-Tabelle.
Danke im Voraus...
gg
Bild

Betrifft: Na, dann mach...Du Profi....
von: Unwissender
Geschrieben am: 13.12.2006 22:02:17
Bild

Betrifft: ...denn solche "Anforderungen" lieben wir...
von: Lucius
Geschrieben am: 13.12.2006 23:11:28
...'Gans' besonders, Gustav.
:-(
Bild

Betrifft: AW: spezielle Pivot-Tabelle
von: Günther Grund

Geschrieben am: 13.12.2006 23:41:20
Hm???
Also gleich vorweg, meine Anfrage war eigentlich ernst gemeint und es war nicht meine Absicht, irgendjemanden zu veräppeln - sorry, falls der Eindruck entstanden sein sollte.
Ich bin davon ausgegangen, dass sich die Sache lösen lassen sollte (ev. mit einem berechneten Feld einer Pivot-Tabelle, o.ä.) und ich nur momentan einfach nicht selber draufkomme. Manchmal sieht man je den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Aber wenn es wirklich nicht geht, genügt ja ein entsprechender Hinweis.
Möglicherweise wurde ich aber auch missverstanden. Vielleicht hilft da eine etwas "profi-mäßigere" Umformulierung:
Ich hätte gerne ein Mittelwert-Teilergebnis bei einer Datumsgruppierung einer Pivot-Tabelle, die sich nicht auf die Einzelumsätze, sondern auf die summierten Monatsumsätze bezieht. Anbei auch eine Mappe als Verdeutlichung...
https://www.herber.de/bbs/user/38975.xls
gg
Bild

Betrifft: AW: spezielle Pivot-Tabelle
von: Heide_Tr

Geschrieben am: 15.12.2006 19:18:49
hallo Günther,
vorneweg: mach Dir nichts daraus, sie sind manchmal einfach unhöflich.
Zu Deiner Frage: es ist ganz einfach: definiere in der Pivot das Datum als Zeilenvariable und den Umsatz als Datenvariable.
Anschließend markierst Du das Datum und: rechte-Maus-Taste / Gruppierung und Detail anzeigen / Gruppierung... wählst neben Monat noch Quartal und Jahr. Fertig.
viele Grüße. Heide
Bild

Betrifft: AW: spezielle Pivot-Tabelle
von: Günther Grund

Geschrieben am: 16.12.2006 07:43:28
Hallo Heide!
Danke für Deine Antwort und vor allem für Deine tröstenden Worte.
Inhaltlich beschreibst Du aber das Einrichten einer Datumsgruppierung. Das ist in der Tat ganz einfach und mir auch bekannt.
Meine Frage bezieht sich auf das Einrichten von Mittelwert-Teilergebnissen, wobei als Berechnungsbasis nicht die Einzelumsätze aus der Datenliste (das ist Standard), sondern die Monatssummen genommen werden sollen (das bringe ich nicht zusammen).
Als Unterstützung habe ich dem letzten Beitrag eine Mappe inkludiert, aus der die Thematik auch mit konkreten Zahlen entnommen werden kann.
Viele Grüße
Günther
 Bild