Herbers Excel-Forum - das Archiv

Formel

Bild

Betrifft: Formel
von: Manfred

Geschrieben am: 02.01.2007 19:50:18
Hallo,
ich habe eine Frage, wie sie sicher nur so ein Anfänger wie ich sie stellen kann.
Ist es möglich, ein Tabellenblatt so zu schützen, dass es nicht ausgedruckt werden kann von unberechtigten?
Auf diesen Tabellenblättern sind div. Zellen vom normalen Schreibschutz ausgeblendet, damit sie von den Verkaufsteams bearbeitet werden können.
Wie gesagt ist es ansonsten Schreibgeschützt.
Da es sich um die Gesamtpreisliste unseres Hauses handelt, möchte ich nicht dass
jemand die mit zum Wettbewerb nehmen kann.
Wäre nett wenn ich auch Antwort bekäme, wenn es nicht geht.
Danke an alle, die sich den Kopf machen
Gruß Manfred
Bild

Betrifft: AW: Formel
von: Mister B
Geschrieben am: 02.01.2007 19:56:41
Hallo Manfred,
dies hilft dir sicher weiter!
www.herber.de/forum/archiv/460to464/t460785.htm
Ansonten in Archiv unter "drucken sperren" gucken
Gruß
Mister B
Bild

Betrifft: AW: Formel
von: Manfred

Geschrieben am: 02.01.2007 20:44:05
Hallo Mister B.
bisher war ich begeistert von der Hilfsbereitschaft der Forumsexperten.
Ich bin fast 60 Jahre und habe keine Ahnung von Computer.
In den letzten 5 Jahren habe ich mir selbst alles nach " learning by doing "
beigebracht.
Das hat mir sicher geholfen meinen Job zu behalten, obwohl ich nicht zur neuen
Generation gehöre.
Sie wissen selbst, ohne Pc Kentnisse sind sie heute tod.
Von daher hat mir dises Forum immer geholfen Probleme zu lösen, die ich nicht mal im
Ansatz nachvollziehen kann.
Ich habe schon 10 Bücher gekauft. Leider verstehe ich das nicht wenn ich es lese.
Oder besser gesagt nur sehr wenig.
Schade, Ihr Verweis ist für mich keine Lösung
Trotzdem.
Danke
Bild

Betrifft: AW: Formel
von: ramses

Geschrieben am: 02.01.2007 22:22:32
Hallo
Der Link den dir MisterB geschickt hat, löst genau dein Problem.
Auch die Anleitung ist/sollte insoweit nachvollziehbar sein.
Soweit zu deinem Statement.
Wenn du damit nicht zurecht kommst, hilft es auch nichts mit deinem Alter zu argumentieren :-).
Da du auf der "anderen" Seite des Rechners sitzt, sieht/hört/weiss und interessiert das auch niemand.
Klare Frage, Klare Antwort.
"Ich benötige eine Schritt-für-Schritt Anleitung, da ich mich mit VBA nicht auskenne"
"..Da es sich um die Gesamtpreisliste unseres Hauses handelt, möchte ich nicht dass
jemand die mit zum Wettbewerb nehmen kann..."
DAS wirst du auf keinen Fall verhindern können :-)
Es genügt ja schon die Datei zu kopieren und mitzunehmen, oder per Mail zu versenden.
Das geht einfacher, schneller und ist unauffälliger :-)
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Formel
von: Hubert
Geschrieben am: 02.01.2007 22:49:38
Hi,
wenn deine Daten so sensibel sind, ist Excel ganz einfach das
falsche Programm, zu unsicher.
mfg Hubert
Bild

Betrifft: Pflichte Ramses bei! Du bist nicht der...
von: Luc:-?

Geschrieben am: 02.01.2007 23:02:06
...Einzige dieses Alters hier im Forum, Manfred!
(Du ist in den meisten Foren üblich!) Und nicht allen haben ihre guten bis sehr guten Hard- und Software-Kenntnisse auf dem Arbeitsmarkt auf Dauer was genutzt. Schätze mal, dass es zu nahezu jedem wirklich ahnungslosen Fragesteller mindestens einen Arbeitslosen gibt, der das jeweilige Problem sofort lösen könnte (man beachte die Dunkelziffer...). ;-)
Also nicht lamentieren, sondern weiter büffeln, denn das mussten wir auch, auch wenn unsere Anfänge unterschiedlich weit zurückreichen. PC's gab's schon vor mehr als 20 Jahren. Was hat dich gehindert, damals schon damit anzufangen...? ;-)
Gesundes und positiv erfahrungsreiches Neues!
Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Pflichte Ramses bei! Du bist nicht der...
von: Manfred

Geschrieben am: 03.01.2007 14:51:05
Hallo Mister B,
Hallo Ramses,
Hallo Luc:-?,
Ihr habt ja alle Recht.
Ich bin auch dem Rat gefolgt und habe heute das Archiv bestellt.
Aber ihr müsst ein kleinwenig versuchen euch anderer Menschen Situationen zu versetzen.
Warum habe ich nicht schon früher mit PC angefabgen?
Bis vor 5 Jahren stand ich noch jeden Tag auf dem Dach.
Was soll ich da mit einem PC?
Dann ging es nicht mehr nach einem Unfall. Ich musste in den Außendienst.
Dort hatte ich mein Mundwerk als Verkäufer aber keinen PC. Den hatten nur unsere
Leute im Büro.
Dann bin ich so gut gewesen, dass man mich zum Vormann von noch 12 anderen Außendienstler gemacht hat.
Dann begann auch für den Manfred das Computerzeitalter.
Ich bin da langsam reingewachsen. Es macht mir auch Spaß. Ich bin bereit zu lernen.
Aber vieles ist mir unverständlich. Eben diese Computersprache und so.
Aber Männer, das ist nicht lamentiert.
Nur ein wenig zur Aufklärung. Ich habe mich schon immer durchgesetzt, egal wo ich war.
Ergo, wird es auch jetzt so sein.
Gruß Manfred
Bild

Betrifft: AW: Pflichte Ramses bei! Du bist nicht der...
von: EtoPHG

Geschrieben am: 03.01.2007 15:05:53
Hallo Manfred,
Also "Drucken verhindern!" ist IMHO eine Illusion...
Da kannst Du viel versuchen: Wie im Thread
https://www.herber.de/forum/archiv/460to464/t460785.htm
beschrieben.
Im Endeffekt nutzt das alles nichts. Alles was ich auf dem Bildschirm angezeigt bekomme, kann ich auch in irgendeiner Form drucken...
und sei es mit einer einfachen Hardcopy Funktion (PrintScreen).
Gruss Hansueli
Bild

Betrifft: OT: Übrigens hatte ich mal einen...
von: Luc:-?

Geschrieben am: 03.01.2007 15:46:40
...Kollegen, Manfred,
der kam vom Sport, war Trainer und musste vor 20 Jahren da ausscheiden. Hat sich dann für PC interessiert und innerhalb eines halben Jahres programmieren gelernt (dBase). War allerdings anfänglich ziemlich mühselig, sein Code. Aber das kam dann mit der Übung.
Einer meiner Neffen ist angestellter Dachdeckermeister und Hobbymusiker. Hat überwiegend wg letzterem einen PC, schreibt und kalkuliert aber auch Rechnungen; ist also im Büro und auf dem Dach zugange. Hättest wohl eher mit Durchsetzen anfangen sollen. ;-)
Gruß Luc :-?
PS: Was das Durchsetzen betrifft - hatte vor ca 30 Jahren mal einen Kollegen, der der Meinung war, dass man auch mal eine falsche Ansicht durchsetzen muss... Fand ich nicht so toll! ;-)
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Formel"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilenumbruch in Formel erzwingen
Aktueller Arbeitsblattname in Formel Variable in Formel einbauen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Variable in Excel-Formel einbauen.
Summenformel unter Zahlenreihe eintragen Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel