Herbers Excel-Forum - das Archiv

Wertebereich automatisch anpassen

Bild

Betrifft: Wertebereich automatisch anpassen
von: Peter aus Berlin

Geschrieben am: 08.01.2007 13:22:55
Hallo Uwe,
ich versuche dich nun auf diesem Weg wiederholt zu erreichen und hoffe, daß du mir noch weiterhelfen möchtest.
Nun wieder zum Excel-Tool:
1. Ich habe die von mir im vollständigen Excel-Tool derzeit maximal getestete Punktmenge in die Beispieldatei eingefügt. (5115 Punkte)
2. Mit dem Recorder habe ich mir dann die Anpassung des Wertebereichs im Diagramm mitgeschnitten.
Sub Wertebereich()
ActiveChart.PlotArea.Select
ActiveChart.SeriesCollection(1).XValues = "=Datenquelle!R2C1:R5116C1"
ActiveChart.SeriesCollection(1).Values = "=Datenquelle!R2C2:R5116C2"
End Sub
3. Danach habe ich die Formatierung Achsen angepasst, so dass ich die gewünschte Ansicht erhalte. (nicht mit dem Recorder mitgeschnitten, im vollständigen Tool füntionierts schon automatisch!)
4. In das Blatt "Datenquelle" habe ich folgenden Code eingefügt:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Intersect(Target, Range("A2:Z7000")) Is Nothing Then
Else
Sheets("Hilfe").Range("$E$2").Value = Date
'Application.Run ("Wertebereich")
End If
End Sub

wobei ich das Datum nur zur Kontrolle anzeigen lasse.
Das Makro "Wertebereich" ist bis jetzt nur der Mitschnitt vom Recorder.
Ich würde dich darum bitten es so umzuschreiben, dass sich der Wertebereich automatisch nach der Größe der eingefügten Datenmenge anpasst und ein fortkommen beim Zoom und Startpunkt gewährleistet ist.
Die Beispieldatei hat jetzt eine Größe von ca. 700 KB, wie kann ich dir meinen Arbeitsstand zukommen lassen?
Gruß
Peter
Bild

Betrifft: Als ZIP Datei hochladen... owT
von: EtoPHG
Geschrieben am: 08.01.2007 13:24:45
Bild

Betrifft: AW: Wertebereich automatisch anpassen
von: Daniel.Eisert
Geschrieben am: 08.01.2007 13:43:51
Hallo
hier findest du einen Möglichkeit, den den Wertebereich deines Diagramms automatisch anzupassen ohne VBA zu verwenden:
http://www.excelformeln.de/tips.html?welcher=9
Gruß, Daniel
Bild

Betrifft: AW: Wertebereich anpassen, Datei hochgeladen
von: Peter aus Berlin

Geschrieben am: 08.01.2007 14:48:41
Hallo,
die Möglichkeit der Dynamisierung von Datenbereichen nutze ich derzeit in meinem vollständigen Excel Tool. In der hochgeladenen Beispieldatei (enthält blos für die Problemlösung wesentliche Elemente meines vollständigen Tools) versuche ich Lösungen zu finden, die mir folgende Möglichkeiten bieten.
Ich brauche die Möglichkeit, das Diagramm zu zoomen und den gezoomten Teil des Diagramms in Nord-Süd oder Ost-West Richtung zu verschieben.
Für das Werkzeug "Zoom" und "Startpunkt" ist es wohl nicht praktikabel diese Dynamisierungmöglichkeit zu verwenden.
Es muß doch einen Code geben der nach einfügen neuer Daten in Blatt "Datenquelle Spalte A und B" etwas bestimmtes macht (diesen Teil des Codes habe ich schon) und zwar nach allen Zellen in Salte A und B suchen die Daten enthalten und dann den Bereich ermittelt der aktuell der Wertebereicht ist.
Die Historie zu meinem Problem findet Ihr im Archivthread: https://www.herber.de/forum/archiv/828to832/t830886.htm
Die Beispieldatei jetzt nun als zip: https://www.herber.de/bbs/user/39476.zip
Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Grüße aus Berlin
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Wertebereich automatisch anpassen"
Automatische Datumformatierung unterdrücken Automatisch Sicherungsdatei erstellen
Automatisches Komplettieren einer Zelleingabe Zelleingaben automatisch auf volle 1,2-Teile runden
Tabelle nach Datumseintrag automatisch sortieren Eingaben in B:D automatisch mit 6 multiplizieren
Zelleingabe automatisch in Kopfzeile übernehmen Nach Zelleingabe automatische Sortierung
Automatische Sortierung bei Zelleintrag Min- und Max-Werte automatisch markieren