Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

höchsten wert einer sich ändernden zelle merken | Herbers Excel-Forum


Betrifft: höchsten wert einer sich ändernden zelle merken von: Steffen
Geschrieben am: 16.11.2009 18:08:10

hallo,

das problem is ja in der übercshrift genannt, aber hier im klartext:

in einer zelle A ist eine formel. diese errrechnet einen wert aus daten einer tabelle, die sich ständig erweitert. der wert in der zelle A ändert sich somit auch ständig... er wird mal kleiner und mal größer.

in einer anderen zelle B soll nun eine formel rein, die den bisher höchsten wert, der in Zelle A stand merkt und angibt.

ich glaube ds macht man mit matrixformeln, soweit ich weiss. aber ich hab keine ahnung wie man das programmiert/schreibt, obwohl es sicherlich nicht sehr umfangreich sein wird. deshalb bitte ich euch mal, das zu machen. bestimmt kann das jemand ganz leicht aus dem ärmel schütteln.

grüße
stef

  

Betrifft: AW: höchsten wert einer sich ändernden zelle merken von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 16.11.2009 18:14:14

Hallo stef,

das geht zwar per Formel, dazu müsste man aber mit Itteration und Zirckelbezug arbeiten, was sich nachteilig auf andere Formeln in der Tabelle auswirken kann.

Einfacher geht's mit VBA. Der Code kommt in das Modul der entsprechenden Tabelle.

' **********************************************************************
' Modul: Tabelle1 Typ: Element der Mappe(Sheet, Workbook, ...)
' **********************************************************************

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Calculate()
  Range("B1") = Application.Max(Range("A1"), Range("B1"))
  'Adressen anpassen!
  'B1 = Zelle B , A1 = Zelle A
End Sub



Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: höchsten wert einer sich ändernden zelle merken von: Steffen
Geschrieben am: 16.11.2009 19:59:33

hallo sepp,

also wenn das die lösung ist, danke ich dir. ich habe aber keinen blassen schimmer wie ich das verwenden soll. nicht im geringsten.

wie baue ich das denn ein in meine tabelle?
VBA kenntnisse = 0


  

Betrifft: AW: höchsten wert einer sich ändernden zelle merken von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 16.11.2009 20:37:27

Hallo Steffen,

mach einen Rechtsklick auf das Blattregister der entsprechenden Tabelle > Code anzeigen > dann öffnet sich der VBE (Visual Basic Editor) > kopiere den Code und füge ihn im rechten Teil des Fensters ein > ändere im Code die Zelladressen > VBE schliessen, Datei speichern und ausprobieren.


Gruß Sepp



Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "höchsten wert einer sich ändernden zelle merken"