Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema WebBrowser
BildScreenshot zu WebBrowser WebBrowser-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Lauftext mit Webbrowser | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Lauftext mit Webbrowser von: Fatih
Geschrieben am: 03.02.2010 09:48:28

Hallo und einen schönen Guten Morgen,

wie schon im Betreff zu lesen ist, möchte ich gerne mit dem Webbrowser eine Laufschrift erzeugen, was von unten nach oben läuft.

Da ich mit mit VBA nicht so besonders auskenne, hat mich mein Chef auf diese Seite verwiesen.

Vielleicht könnt Ihr mir da bissl weiterhelfen. Die Platzierung vom Webbrowser hab ich schon mal, es fehlt mir eigentlich nur noch der Code :-(

Vielen Dank im voraus

lg aus Wien

  

Betrifft: AW: Lauftext mit Webbrowser von: Tino
Geschrieben am: 03.02.2010 10:33:15

Hallo,
schau mal hier.

http://homepage24.ho.funpic.de/service/lauftextgen/code2.php

Den Code musst Du in Anführungszeichen setzen und die vorhandenen musst Du verdoppeln.

Der Code könnte für VBA dann z.Bsp. so aussehen.
https://www.herber.de/bbs/user/67714.txt


Funktioniert aber nur mit dem MS IE

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Lauftext mit Webbrowser von: Fatih
Geschrieben am: 03.02.2010 10:53:09

Hallo Tino

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wo füge ich diesen Code eigentlich ein?? Meine Vorgehenweise wäre,

Doppelklick auf Webbrowser (symbol) dann komm ich direkt ins VBA und dort halt den Code einfügen, das klappt aber irgendwie nicht :-((

Muss ich das in ein Modul einfügen??


  

Betrifft: hier ein Beispiel von: Tino
Geschrieben am: 03.02.2010 11:16:39

Hallo,
wo ist dieses Webbrowser Steuerelement, hier mal wenn es sich auf einer Tabelle befindet.

https://www.herber.de/bbs/user/67718.xls

Der Code steht in DieserArbeitsmappe im Workbook_Open Event.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: hier ein Beispiel von: Fatih
Geschrieben am: 03.02.2010 11:46:08

Hi,

jetzt funktioniert es perfekt Tino.

Jetzt nur noch eine letzte Frage. Ist es möglich auf diesem Webbrowser, mehrere Daten laufen zu lassen.

Die Daten sollen über eine Tabelle ausgelesen werden.

z.b. Österreich 2.500 Stk.

Deutschland 5.000 Stk.

Schweiz 15.000 Stk.


  

Betrifft: geht auch, von: Tino
Geschrieben am: 03.02.2010 12:08:13

Hallo,
ich habe dem Bereich für die Ausgabe einen Namen vergeben der sich automatisch anpasst.

https://www.herber.de/bbs/user/67721.xls


Gruß Tino


  

Betrifft: AW: geht auch, von: Fatih
Geschrieben am: 03.02.2010 12:59:40

Hallo Tino nochmals,

irgendwie verstehe ich das nicht, ich habe jetzt die Werte geändert bzw. habe es auf 2 geteilt.

Auf einer Spalte habe ich unsere Bundesländer und gleich daneben die dazugehörende Werte.

Diese Werte müsste ich wöchentlich aktualisieren

Ist es vielleicht möglich diesen Codeablauf einbisschen zu erläutern, ich will nähmlich daraus was lernen und nicht einfach nur so reinkopieren.

Hoffe ich bin nicht lästig mit meiner Angelegenheit.

PS. kann man die Scrollbalken im Webbrowser ausblenden??

https://www.herber.de/bbs/user/67722.xls


lg fatih


  

Betrifft: AW: geht auch, von: Tino
Geschrieben am: 03.02.2010 13:10:28

Hallo,
der Bereich sollte aus einer Spalte bestehen, damit es einfacher ist den String zu erstellen.

Habe es mal in Deine Datei eingebaut und im Code ein bar Kommentare geschrieben.
https://www.herber.de/bbs/user/67723.xls

Muss jetzt auf die arbeit, kann erst heute abend wieder oder ein anderer hilft Dir weiter.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: geht auch, von: Fatih
Geschrieben am: 03.02.2010 14:17:55

vielen Dank nochmals für deine Bemühungen Tino.

Schönen Arbeitstag noch.


  

Betrifft: funktioniert es nun wie gewollt? oT. von: Tino
Geschrieben am: 03.02.2010 22:32:24




  

Betrifft: AW: funktioniert es nun wie gewollt? oT. von: Fatih
Geschrieben am: 04.02.2010 09:39:54

Hallo Tino,

ich habe gestern noch ein bisschen herum gespielt. Eigentlich hat es geklappt so wie ich es haben wollte.

Das einzige was noch sein kann bzw. wäre, das die laufschrift schön formatiert ist mit TabStop´s. So. z.b.

Deutschland 15 Stk.
Österreich 14 Stk.
Schweiz 10 Stk.

In der Anlage findest du das Dokument was ich vorbereitet habe. Der Webbrowser wird im Tabellenblatt "Übersicht" platziert und die Werte sollten dann von einem anderen Tabellenblatt ausgelesen werden.

https://www.herber.de/bbs/user/67746.xls

ist das machbar??

Ich habe es auch geschaft den Scrollbalken zu entfernen und den Rand mit dem Code

Tabelle2.WebBrowser1.Document.body.Style.Border = "none"
Tabelle2.WebBrowser1.Document.body.Scroll = "auto"
Tabelle2.WebBrowser1.Document.body.Scroll = "no"

Danke nochmals Tino


  

Betrifft: mach bar ist es... von: Tino
Geschrieben am: 04.02.2010 10:02:06

Hallo,
, aber ich kann jetzt nicht erkennen von welcher Tabelle welche Daten da rein sollen.
Ich finde in keiner Tabelle was mit Stk.?

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: mach bar ist es... von: Fatih
Geschrieben am: 04.02.2010 10:15:31

Hallo und schönen guten morgen tino,

die Stückzahlen muss ich eigentlich noch eintragen. Von Jänner bis Dezember in jedem Tabellenblatt

Ich überlege ob ich ein extra Blatt anlegen soll wo alle Stückzahlen aufgelistet sind oder ich füge diese zu jedem seperat ein.

Das wichtigeste ist halt die Formatierung im Webbrowser, soll schön dargestellt werden eventuell mit Tabstobs oder Farben.

Ich hoffe das ich mich verständlich ausgedrückt habe.

LG Fatih


  

Betrifft: AW: mach bar ist es... von: Tino
Geschrieben am: 04.02.2010 11:28:44

Hallo,
also besser ist es schon die nötigen Daten auf einer Tabelle zu haben, das macht alles einfacher.
Die Tabelle kann man später auch ausblenden.
Hier kannst Du mal schauen
http://de.selfhtml.org/html/index.htm
da gibt es viel nützlichen wie man was in HTML umsetzen kann.

Ein Tab kannst Du z. Bsp. so einfügen  

Aber dies bringt noch keine schöne Darstellung,
eventuell wäre zu überlegen ob man nicht eine Tabelle im HTML ertsellt und
mit zwei Spalten und n Zeilen arbeitet.

Ist aber etwas aufwendiger zu erstellen.











Deutschland15 Stk.
Österreich14 Stk.
Schweiz10 Stk.


Gruß Tino


  

Betrifft: hab hier noch ein Beispiel eingebaut... von: Tino
Geschrieben am: 04.02.2010 13:07:23

Hallo,

https://www.herber.de/bbs/user/67756.zip

Muss jetzt aber auf die arbeit, viel Spaß beim testen.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: hab hier noch ein Beispiel eingebaut... von: Fatih
Geschrieben am: 04.02.2010 16:34:35

Hallo Tino

vielen vielen Dank nochmals, hast mir sehr weitergeholfen

lg aus wien