Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

ausfüllen mit unterschiedlichen Bedingungen

Betrifft: ausfüllen mit unterschiedlichen Bedingungen von: Laeubchen
Geschrieben am: 06.11.2014 20:55:15

Hallo,

ich habe mehrere Spalten die bei Änderung einer Zelle den Wert übernehmen und nach unten ausfüllen.

Das habe ich so gelöst und funktioniert auch gut.

'Wenn Zelle sich ändert springe zu Fuellen

Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
    If Target.Address = "$K$2" Or Target.Address = "$L$2" Or Target.Address = "$N$2" Or Target. _
Address = "$O$2" Then

Call Fuellen

    End If
End Sub
'Fülle Zellen nach unten aus
Sub Fuellen()
    Dim Bereich As Range, Zelle As Range
    Set Bereich = Range("K3:K11, L3:L11, N3:N11, O3:O11")
    For Each Zelle In Bereich.SpecialCells(xlCellTypeBlanks)
        Zelle = Zelle.Offset(-1, 0)
    Next Zelle
End Sub
Nun habe ich aber eine Spalte die soll bei Eingabe eines Wertes nach unten zählen.

Es funktioniert zwar eigenständig aber ich weiß nicht, wie ich diese Prozedur auch in Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range) mit einbinden kann.

'Berichtsnummern nach unten ausfüllen
Sub Zaehlen()

Range("M2").AutoFill Range("M2:M11"), xlFillSeries

End Sub
Wäre dankbar für jede Hilfe.

Gruß
Laeubchen

  

Betrifft: Noch eine If-Abfrage von: {Boris}
Geschrieben am: 06.11.2014 22:14:49

Hi,

häng doch einfach eine weitere If-Abfrage dran:

If Target.Address = "$M$2" Then
   ...füll nach unten aus
End if
VG, Boris


  

Betrifft: AW: Noch eine If-Abfrage von: Laeubchen
Geschrieben am: 07.11.2014 17:50:29

Hallo Boris,

dickes Dankeschön und ein schönes Wochenende !!!

Gruß
Laeubchen


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ausfüllen mit unterschiedlichen Bedingungen"