Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Das Alter summieren an 2 Kriterien

Betrifft: Das Alter summieren an 2 Kriterien von: Montgomery
Geschrieben am: 10.11.2014 09:59:52

Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen, was an der Formel nicht stimmt?
Ich bekomme #NV?

In Spalte D stehen Geburtsdaten
In Spalte N stehen Dezimalzahlen
In Spalte M stehen Buchstaben(-folgen)

Ich möchte gern für alle Zeilen mit Buchstabe A oder B und Zahl größer 0 anhand der Geburtsdaten die Summe des Alters bilden. Um danach dann noch mit einem weiteren Formelbestandteil das Durchschnittsalter zu bilden.

=SUMMENPRODUKT(
((Quelle!M3:M1000="A")+(Quelle!M3:M1000="B"))*((Quelle!N3:N1000>0))*
(DATEDIF(Quelle!D3:D1000;HEUTE();"y"))))

  

Betrifft: #NV-Fehler von: {Boris}
Geschrieben am: 10.11.2014 10:06:45

Hi,

dann steht irgendwo in den Quelldaten der Fehlerwert #NV.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Das Alter summieren an 2 Kriterien von: SF
Geschrieben am: 10.11.2014 10:07:17

Hola,

von der Syntax her ist die Formel richtig, einzig die letzte Klammer ist zuviel.

#NV kommt bei Summenprodukt immer dann, wenn die Bereiche nicht gleich groß sind.

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Das Alter summieren an 2 Kriterien von: Montgomery
Geschrieben am: 10.11.2014 10:14:57

Hallo Boris, hallo Steve,

danke für die schnellen Antworten.
Ihr hattet recht, ich habe in meiner Formel von Datedif anstatt D3:D1000 nur D3:D100 zu stehen.
Bereiche waren also nicht gleich groß.

Lieben Dank
Montgomery


  

Betrifft: AW: Das Alter summieren an 2 Kriterien von: Montgomery
Geschrieben am: 10.11.2014 10:36:31

Hallo Ihr beiden,

kann mir noch jemand helfen,wie ich die Formel so erweitern kann, dass er nur die zählt,
welche kleiner 1 Jahr sind um dann die Zahlen in N zu Addieren? Kann ich, dass noch irgendwie in den DateDif Teil mit einbauen?

=SUMMENPRODUKT(
((Quelle!M3:M1000="A")+(Quelle!M3:M1000="B"))*((Quelle!N3:N1000>0))*
(DATEDIF(Quelle!I3:I1000;HEUTE();"y"))*((Quelle!N3:N1000)))


  

Betrifft: AW: Das Alter summieren an 2 Kriterien von: SF
Geschrieben am: 10.11.2014 10:59:25

Hola,

so?

=SUMMENPRODUKT(((Quelle!M3:M1000="A")+(Quelle!M3:M1000="B"))*((DATEDIF(Quelle!I3:I1000;HEUTE();"y") <1*(Quelle!N3:N1000)))) 
Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Das Alter summieren an 2 Kriterien von: Montgomery
Geschrieben am: 10.11.2014 11:26:24

Perfekt. Danke!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Das Alter summieren an 2 Kriterien"