Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Mit Doubleclick summieren


Betrifft: Mit Doubleclick summieren von: Wolfgang
Geschrieben am: 24.09.2019 17:43:53

Hallo und schönen Tag alle,
Ziel = Zahlen einer Tabelle sollen mittels Doubleclick in einer Nebenrechnung summiert werden.
Die Herausforderung ist ein Code, mit dem die Doubleclick-Funktion für jede Zeller der gesamten relevanten Range des Arbeitsblattes angewendet werden kann.
Ich habe in einer Excel 16-Mappe (office 365) Arbeitsblätter für jeden Monat mit Spalten für die Tage und Zeilen für betriebliche Zahlen. Einige Zellen sollen zwar befüllt, aber von bestimmten weiteren Berechnungen ausgenommen werden, wobei es für diese Zellen keinerlei Systematik gibt.
Mit VBA-Code soll durch Doppelklick auf eine Zelle der darin enthaltene Wert von den weiteren Berechnungen ausgenommen werden. Dazu wird dieser Wert in die rechte Spalte neben dem letzten des Monats addiert.
Die Matrix eines Monats mit 31 Tagen hat das Format Sheets("Monat").Range("E5:AI122").
Die Nebenrechnung erfolgt für einen 31er Monat in der Spalte AJ getrennt für jede Zeile.
Ich mache das für jeden Monat mit Worksheet / BeforeDoubleClick.
Das Problem, für das ich euch um eine Lösung bitte, ist ein Code, der alle Zellen der Range("E5:AI122") abdeckt, somit angepasst nur 12 x eingegeben wird.

Danke schon mal an alle für die Hilfe!
Wolfgang

Hier noch ein funktionierendes Code-Beispiel – müsste in dieser Form aber für jede (!) relevante Zelle geschrieben werden:
Im Monat Juli soll der Wert der Zelle E72 ausgeschlossen werden.
If Target.Address = "$E$72" Then
Antwort = MsgBox "User-Info-Text…"
If Antwort = vbCancel Then… 'führt zum Ausstieg
If Antwort = vbOkay Then… 'weitermachen
End If
Sheets("Juli Kassa").Range("AJ72").Value = Sheets("Juli Kassa").Range("AJ72") + Sheets("Juli Kassa").Range("E72")
MsgBox "'Bestätigung…" 'vbOKOnly
End If
Ausstieg:
Exit Sub
End Sub

  

Betrifft: AW: Mit Doubleclick summieren von: Rolf
Geschrieben am: 24.09.2019 20:47:19

Hallo Wolfgang

probier es mal mit den folgenden Änderungen:


If Target.Column = 5 Then 'Begrenzung auf Spalte E
Antwort = MsgBox "User-Info-Text…"
If Antwort = vbCancel Then… 'führt zum Ausstieg
ElseIf Antwort = vbOkay Then… 'weitermachen
End If
Sh.Cells(Target.Row,"AJ").Value = Sh.Cells(Target.Row,"AJ") + Target
MsgBox "'Bestätigung…" 'vbOKOnly
End If
Ausstieg:
Exit Sub
End Sub

Schreibe den Code nicht in jede Arbeitsmappe, sondern in 'Diese Arbeitsmappe'
Workbook_SheetBeforeDoubleClick(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)

dann brauchst Du den Code nur 1 mal!

Gruß Rolf


  

Betrifft: AW: Mit Doubleclick summieren von: Wolfgang
Geschrieben am: 25.09.2019 09:50:03

Hallo Rolf,
Danke, dein Code ist Mega! :-)
Minimale Änderung: mein EndIf unten war noch rauszunehmen (wie unten zu sehen).
Gruss und schönen Tag!
Wolfgang

If Target.Column = 5 Then 'Begrenzung auf Spalte E
Antwort = MsgBox "User-Info-Text…"
If Antwort = vbCancel Then… 'führt zum Ausstieg
ElseIf Antwort = vbOkay Then… 'weitermachen
End If
Sh.Cells(Target.Row,"AJ").Value = Sh.Cells(Target.Row,"AJ") + Target
MsgBox "'Bestätigung…" 'vbOKOnly
'End If
Ausstieg:
Exit Sub
End Sub


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Mit Doubleclick summieren"