Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datum per VBA zusammensetzen

Betrifft: Datum per VBA zusammensetzen von: Marco
Geschrieben am: 16.09.2020 10:30:47

Hallo,


mich plagt ein neues Problem. Bisher konnte ich immer die Datum() Funktion nutzen, um aus Jahr/Monat/Jahr ein Datum zu erzeugen. Nun habe ich aber eine dynamische Tabelle und es wäre super, wenn mir jemand den entsprechenden VBA Code zeigen könnte. Konnte über die Suche leider nur Beiträge zur Datum() Funktion finden.


Beispieldatei ist im Anhang. Tabelle1 ist die Ausgangslage, Tabellle2 das zu erzeugende Ergebnis. Wichtig ist, dass beliebig viele Teile (=Spalten) vorkommen können.


Kurze Beschreibung:

Tabelle1 enthält die Daten, welche zusammengefügt werden sollen in der Form beginnend bei Spalte M. Jede Spalte enthält die 3 Werte Tag, Monat und Jahr in verschiedenen Zellen (Zeilen 9-11).

Für jedes existierende Datum in Tabelle1 soll es nun zusammengesetzt werden und am besten gleich transponiert in eine Spalte in Tabelle2 kopiert werden.


https://www.herber.de/bbs/user/140259.xlsm

Betrifft: in VBA =Dateserial(Year, Month, Day) owT
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 16.09.2020 10:34:27



Betrifft: AW: in VBA =Dateserial(Year, Month, Day) owT
von: Marco
Geschrieben am: 16.09.2020 10:54:22

Hi,

und wie iteriere ich am besten über die Spalten, sodass diese nacheinander abgearbeitet werden bei dynamischer Spaltenanzahl? Sorry bin bei VBA nicht sonderlich bewandert.

Betrifft: AW: in VBA =Dateserial(Year, Month, Day) owT
von: Günther
Geschrieben am: 16.09.2020 11:28:21

Moin,
wenn du in VBA "nicht so bewandert" bist solltest du vielleicht einmal über die Möglichkeiten deiner Version (Power Query) nachdenken. Das lässt sich deutlich leichter erlernen und du kommst wahrscheinlich *) mit wenigen Mausklicks und einer einzigen Formel aus.

*) Da ich keine VBA-verdächtigen Files herunterlade, kann ich das "nur" vermuten.
 
Gruß
Günther  |  mein Excel-Blog