Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Hyperlinks abschalten

Betrifft: Hyperlinks abschalten von: Patrick
Geschrieben am: 16.09.2020 10:46:48

Hallo zusammen,


ich würde gerne die Hyperlinks in einer bestimmten Excel-Datei deaktivieren. In der Suche habe ich leider nur gefunden, wie ich diese löschen kann, das will ich aber nicht.


Ich würde gerne die direkte Ausführung des Links verhindern, die verlinkte Datei / Seite dann aber mit einer definierten Anwendung öffnen, zum Beispiel ein PDF mit dem PDF-XChangeEditor.


Das mit dem Öffnen sollte ich hinbekommen, nur weiss ich nicht, wie ich den Hyperlink vor der Ausführung blockieren kann.


Grüsse,

Patrick

Betrifft: AW: Hyperlinks abschalten
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 17.09.2020 08:13:53

Hi,

https://www.herber.de/forum/archiv/136to140/139851_Hyperlinks_deaktivieren.html

und das bekommst du mit VBA = Gut nicht alleine hin?

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: Hyperlinks abschalten
von: Patrick
Geschrieben am: 18.09.2020 07:50:05

Hallo,

doch doch, das würde ich hinbekommen. Aber ich will sie eben nicht löschen.
Wenn ich das richtig verstehe, sind die Hyperlinks dann ja hinterher weg, oder?

Ich will aber nur die Ausführung verhindern. Geht das denn irgendwie?

Grüsse,
Patrick

Betrifft: AW: Hyperlinks abschalten
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 18.09.2020 10:08:24

Hi,

sorry, kann dir nicht folgen.
Wenn du willst, dass es nur aussehen soll, wie n Hyperlink, dann - lösch diese wie gezeigt - und formatier den Text halt so, dass es nur aussieht, wie'n Hyperlink: blaue Textfarbe, unterstrichen
Andere Ideen hab ich nicht.

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: Hyperlinks abschalten
von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 23.09.2020 00:08:21

Hallo Pattrick,

grundsätzlich stehen Hyperlinks in der Excel-Datei in bestimmten (frei wählbaren) Zellen und werden erst durch Anklicken ausgelöst. Das Auslösen kann jedoch durch entsprechende Makro-Befehle gestartet werden. Wenn diese in einem automatisch ablaufendem Makro (AutoOpen-Makro) vorhanden sind, werden die Links automatisch ausgelöst, wenn die Arbeitsmappe geöffnet wird. Um dies zu unterbinden, dürfen die entsprechenden Makroanweisungen nicht in dem AutoOpen-Makro angesprochen werden. Zum Ausführen die entsprechenden Makroanweisungen in normale Makros einbauen.

Die Anweisungen zur Aktivierung eines Hyperlinks könnten wie folgt aussehen:
Sub Makro Hyperlink starten()
Sheets("Tabelle5").Visible = True
Sheets("Tabelle5").Select
Range("A1").Select
newHour = Hour(Now())
newMinute = Minute(Now())
newSecond = Second(Now()) + 1
waitTime = TimeSerial(newHour, newMinute, newSecond)
Application.Wait waitTime
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=True, AddHistory:=True
Sheets("Tabelle5").Visible = False
End Sub
Die Pause sollte dann eingefügt werden, wenn mehrere Hyperlinks hintereinander gestartet werden.

Den Bereich mit den Hyperlinks kann man verbergen, z. B. dadurch, dass die Hyperlinks in einem Extra-Blatt stehen, das man ausblendet.

Bitte mal ausprobieren, Rückmeldung wäre schön.

Mit freundlichem Gruß
Peter Kloßek

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Hyperlinks abschalten"