Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle

Betrifft: Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle von: Greto
Geschrieben am: 27.11.2020 21:17:04

Hallo zusammen.


Ich möchte gern in Tabelle1 die Bauform eines Ventils mit meinem Dropdown Menü auswählen und im Anschluss soll anhand der ausgewählten Bauform und des kv Werts (hier 22,93) ein geeignetes Produkt aus der Tabelle2 in die Zeile kopiert werden.


Angenommen ich wähle im Dropdown aus Dreiweg-Hahn-L-Bohrung dann soll das Skript in Tabelle2 gehen und dort ein Ventil mit dem gleichen oder nächstgrößeren kvs Wert zu 22,93 auswählen und damit die gesamte Zeile in Tabelle1 rüberkopieren. Spaltenbezeichnungen sind ja gleich, also einfach nur rüber.


Ich habe hier mit SVERWEISEN gearbeitet und KKLEINER aber habe mir einen Wolf programmiert...


Hier das Excel File: https://www.herber.de/bbs/user/141894.xlsx

Vielen Dank im Voraus

Betrifft: AW: Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle
von: SF
Geschrieben am: 27.11.2020 22:20:29

Hola,

hier mal die Formel für die Ventil-Nr.
=INDEX(Tabelle2!A:A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Tabelle2!$A$2:$A$29)/((Tabelle2!$B$2:$B$29=$D9) *(Tabelle2!$G$2:$G$29>=$K9));1))
Gruß,
steve1da

Betrifft: AW: Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle
von: Greto
Geschrieben am: 28.11.2020 10:48:07

Hallo steve1da,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt verstanden wie die Funktionen funktionieren. Kannte diese so vorher noch gar nicht.

Leider kommt bei mir der Fehler #ZAHL. Ich habe die Formal in die Zelle C9 auf Tabelle1 geschrieben.
Die Formel macht für mich so Sinn und verstehe nicht, warum sie mir den Fehler ausspuckt.

Betrifft: AW: Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle
von: Greto
Geschrieben am: 28.11.2020 12:27:07

Habe herausgefunden warum es zu dem Fehler kommt. Der Filter hatte einen Eintrag drin, den es in meiner Tabelle noch nicht gab. Vielen Dank für die Hilfe!

Betrifft: AW: Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle
von: Greto
Geschrieben am: 29.11.2020 18:51:38

Mir ist inzwischen aufgefallen, dass mir die Formel nicht den nächstkleinsten kvs-Wert aus Tabelle2 G auswirft der die gewünschte Baugruppe hat, sondern die kleinste Ventilnummer von den Ventilen mit der gewünschten Baugruppe. Ich komme nicht drauf warum. Kann mir jemand nochmal helfen?

Beispiel wäre wenn man einen Dreiweg-Hahn-L-Bohrung auswählt. Aus diesem Bereich der Ventilauswahl bringt der immer die 190.

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Werte durch zwei Bedingungen aus Tabelle"