Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

zufallszahl von 1-6

    Betrifft: zufallszahl von 1-6 von: jörg
    Geschrieben am: 29.08.2003 08:34:27

    wie kann ich per zufall eine zahl ausgeben!?

    mit =zufallszahl() is ja bloß 1 oder 0
    ...

    danke

      


    Betrifft: Schau mal in der Online Hilfe... von: Ramses
    Geschrieben am: 29.08.2003 08:37:09

    Hallo

    da ist ein Gutes Beispiel wie das gemacht wird und es ist auch erklärt.

    Gruss Rainer


      


    Betrifft: danke+nächste frage von: jörg
    Geschrieben am: 29.08.2003 09:39:13

    danke..

    is es auch möglich das keine zahl doppelt kommen darf?? wenn ja wie?


      


    Betrifft: kann nich stimmen.. von: jörg
    Geschrieben am: 29.08.2003 09:50:15

    hab jetzt mal die formel genommen:

    =ZUFALLSZAHL()*(1-100)+100

    auf soviele zellen: 14000
    und so oft is die 100 gekommen: 0

    wahrscheinlichkeit.. is ziemlich enorm gering das so ein ereignis eintritt!


      


    Betrifft: Doch... von: Ramses
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:05:07

    Hallo

    Zufallszahl generierte eine Zahl mit 16 Nachkommastellen zwischen 0 und 1 !!

    Wenn keine doppelten und nur Ganzzahlen vorkommen dürfen, schau mal auf

    http://www.excelformeln.de

    vorbei. Dort hat WF eine Formel definiert welche dieses ausschliesst.

    Gruss Rainer


      


    Betrifft: jo.. KEINE DOPPELTE ZAHL?? WIE?? von: jörg
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:20:50

    jo hast recht!!!!
    wie sieht das nun mit der begrenzung aus?? also das keine zahl doppelt kommen darf????????


      


    Betrifft: AW: jo.. KEINE DOPPELTE ZAHL?? WIE?? von: Martin Beck
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:44:09

    Hallo Jörg,

    hat Rainer doch schon gepostet. Hier der genaue Link: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=152

    Gruß
    Martin Beck


      


    Betrifft: Sorry Rainer ... von: Martin Beck
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:45:12

    ... hatte nicht zwischenzeitlich auf Refresh gedrückt.

    Gruß
    Martin Beck


      


    Betrifft: No Problem :-)) o.T. von: Ramses
    Geschrieben am: 29.08.2003 13:22:01

    ...


      


    Betrifft: Doch ... von: Martin Beck
    Geschrieben am: 29.08.2003 10:25:23

    Hallo Jörg,

    mit =ZUFALLSZAHL()*(1-100)+100 berechnest Du gleichverteilte Zufallszahlen im Intervall [-99, 1]. Da kann die 100 nicht als Ergebnis herauskommen.

    Generell gilt folgendes: Die Zufallszahl wird auf 16 Stellen genau bestimmt, d.h. es gibt 10 Billiarden Realisationen. Die Wahrscheinlichkeit, daß bei 14000 Ziehungen dann genau eine der 10 Billiarden möglichen Realisationen eintritt, ist zwar positiv, dürfte jedoch praktisch kaum von Null verschieden sein.

    Gruß
    Martin Beck


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " zufallszahl von 1-6"