Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste

Bild

Betrifft: Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste
von: Stefan
Geschrieben am: 10.11.2003 00:54:34

Ich stehe auf der Leitung, es ist wahrscheinlich schon zu spät, aber

wie kann ich vermeiden, dass beim Kopieren eines Blattbereiches in ein anderes Blatt, der Password-Schutz verschwindet.


Danke

Gruß
Stefan

Bild


Betrifft: AW: Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste
von: udo
Geschrieben am: 10.11.2003 01:05:08

Hi, kopierst du per Makro, oder manuell ?

VBA:
....................................................................

- ActiveSheet.protect ' allg. Blattschutz setzen, ohne Password
- ActiveSheet.unprotect ' Blattschutz aufheben


Bild


Betrifft: AW: Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste
von: PeterW
Geschrieben am: 10.11.2003 01:05:53

Hallo Stefan,

ist wirklich schon spät. :-)
Kopierst du per Makro und wenn ja wird der Schutz incl. Password wieder gesetzt?

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste
von: stefan
Geschrieben am: 10.11.2003 16:11:54

Wer hat an der Uhr gedreht...

Ich sollte wohl etwas detaillieter sein. Ich möchte Dritten ein Excel-sheet zur Verfügung stellen, in das an vorher definierten Zellen Zellwerte eingetragen werden sollen. Dazu habe ich die entsprechenden Zellen formatiert und das Blatt per Blattschutz mit einem Password versehen.

Leider ist es so, dass man durch einfaches Cut-paste das Blatt markieren kann und beim Einfügen in ein neues Blatt der Password-Schutz verschwindet und auch die anderen geschützten Formatierungen wie z.B. Berechnungsformeln wieder sichtbar sind.

Um es kurz zu sagen, ich möchte vermeiden, dass jemand 1.) an einer anderen als der vorgesehenen Stelle Werte einträgt,und 2.) nicht an den Formeln rumfingert oder diese ändert.

Beim kopieren ging es nur um das manuelle kopieren. Es ist aber mit Sicherheit sinnvoll auch einen Schutz gegen VBA Kopierfunktionen einzubauen (wenn das geht). Ihr seht es spricht der Fachmann ;;--))

Danke für die Hilfe

STefan


Bild


Betrifft: AW: Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste
von: PeterW
Geschrieben am: 10.11.2003 17:16:15

Hallo Stefan,

in Excel ist nichts sicher, es wird sich immer ein Weg finden, den von dir angestrebten Schutz zu umgehen. Man könnte per Makro verhindern, dass ganze Bereiche kopiert werden können aber dann müsstest du dafür sorgen, dass die Datei ohne Makros funktionsunfähig ist. Mit "Kaum Excel/VBA-Kenntnisse" dürfte das eine Nummer zu groß sein. Vielleicht findest du im Archiv was, such mal bei Google.de nach
kopieren verhindern site:herber.de

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste
von: stefan
Geschrieben am: 11.11.2003 15:20:16

Trotzdem Danke; evtl. muss ich dann eine andere organisat. Lösung suchen.

Gruß
Stefan


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Passwordschutz aufheben durch Cut-Paste"