Herbers Excel-Forum - das Archiv

Verschiedene Makro-Laufzeiten?!

Bild

Betrifft: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: oliver

Geschrieben am: 14.12.2006 08:12:32
Hallo,
ich habe ein Problem mit dem verarbeiten der monatlichen Downloads aus unserem System.
Wenn ich das Makro direkt in der Datei starte benötigt es ca. 4h, kopiere ich die Daten jedoch in eine alte .xls Datei (ca. 1-2 Jahre alt) braucht es nur 4 min???
Benutze ich dann die "kopierte" Lauffähige datei aus dem Vormonat bin ich wieder bei 4h!!!
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wie ich es abschalten kann?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Oliver
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: Heiko S.
Geschrieben am: 14.12.2006 08:29:35
Hallo Oliver,
wie kopierst du die Daten denn in die alte Datei ?
wie sieht das Makro aus, sind da Schleifen drin, wie sehen die Schleifen aus ?
Ohne ein bisschen mehr INfo wird ´s schwer dir zu helfen.
Gruß Heiko
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: oliver

Geschrieben am: 14.12.2006 08:35:14
Hallo Heiko,
ich markiere einfach die ganze Tabelle und überschreibe damit die Daten in der alten Datei. Im Makro sind einige Schleifen eingebaut. Allerdings fragen die doch nur die Daten ab, oder? Und die sind ja in der "neuen" und der "alten" Datei identisch.
Kann es an dem Dateiaufbau der .xls an sich liegen? Also nichts direkt mit Daten zu tun haben? Ich kenne das von früher als manchmal bei Downloads Sonderzeichen in der Datei erschienen sind. Kann man eine .xls evtl.auf einem anderen Weg "sezieren"?
Gruß
Oliver
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: Heiko S.

Geschrieben am: 14.12.2006 08:40:39
Hallo Oli,
starte mal diese Makro in beiden Dateien und guck ob du den gleichen Range angezeigt bekommst.
Sub testT()
MsgBox ActiveSheet.UsedRange.Address
End Sub

Denn das was du als Daten siehst und das was EXCEL da sieht muß nicht immer das gleiche sein ;-)
Gruß Heiko
PS: Rückmeldung wäre nett !
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: oliver
Geschrieben am: 14.12.2006 09:22:11
Hallo Heiko,
leider das gleiche Ergebnis, letzte Zelle= BE4042 :-(
Aber gute Idee. Ich tippe langsam auf eine Einstellung in den Optionen!?!
Gruß
Oliver
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: Klaus-Dieter

Geschrieben am: 14.12.2006 08:41:05
Hallo Oliver,
so aus dem Bauch kann man darauf keine genaue Antwort geben. Die geschwindigkeit, mit der das Makro arbeitet hat sicher nichts mit den daten zu tun, die da verarbeitet werden. Das es im Makro Schleifen gibt, hast du ja schon geschrieben. Das wäre die Bremse Nr. 1. Vermutlich gibt es dann auch Select und Activate-Befehle das wäre die 2. Bremse. Aber ohne Kenntnis deines Makros sind das reine Vermutungen.
Viele Grüße Klaus-Dieter

Online-Excel
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: oliver

Geschrieben am: 14.12.2006 09:26:07
Hallo Klaus-Dieter,
es gibt im makro auch select und activate Befehle.
Aber auch hier müsste es doch dann konsequent zu einer Verzögerung kommen, oder?
Und die daten in die "richtige" alte Datei kopiert laufen dann mit diesem makro in 4 min.
Gruß
Oliver
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: Klaus-Dieter

Geschrieben am: 14.12.2006 09:38:35
Hallo Oliver,
stell dein Makro doch mal ein. Dann kann man gezielt darauf eingehen. Select und Activate braucht man zu über 90% aller Fälle nicht. Damit lässt sich meistens Zeit sparen.
Viele Grüße Klaus-Dieter

Online-Excel
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: ransi
Geschrieben am: 14.12.2006 08:43:08
HAllo Marco
Check mal folgendes in beiden Dateien:
Wie ist die Einstellung der Automatischen Berechnung ?
Ist die Ereignissteuerung (application.enableevents) ein oder ausgestellt ?
Gibt es da unterschiede ?
ransi
Bild

Betrifft: AW: Verschiedene Makro-Laufzeiten?!
von: oliver

Geschrieben am: 14.12.2006 09:16:39
Hallo ransi,
die automatische Berechnung ist immer auf manuell. Aber die anderen Einstellungen muss ich mal durchgehen, danke.
Der Befehl application.enableevents müsste im betreffenden Modul stehen, wo er nicht erscheint, oder? Allerdings müsste dann neue + alte Datei nicht laufen.
Oliver
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Verschiedene Makro-Laufzeiten?!"
Verstreute Daten in verschiedenen Tabellen zusammenfassen Besuchsliste für Kunden verschiedener Kategorien führen
CommandButtons in verschiedenen Tabellen mit einem Makro Synchronisieren von Optionsfeldern in verschiedenen Blättern
Anzahl von Werten nach verschiedenen Bedingungen. Aus verschiedenen Zellwerten zusammengesetzte Webadresse aufrufen
Wert aus Optionsfelder in verschiedenen Frames auslesen Darstellung der verschiedenen Erscheinungsformen von LixtBoxes
Eintrag von Werten in verschiedene Arbeitsmappen