Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro mit UND Bedingung

Betrifft: Makro mit UND Bedingung von: Kenny
Geschrieben am: 20.11.2012 14:13:17

Ich habe mal wieder ein Problemchen über das ich mir den Kopf zerbreche :-). Ich möchte gerne Zeilen Ausblenden bzw. Einblenden wenn der Wert einer bestimmten Zelle "Null" bzw. "Leer" ist. Im Moment realisiere ich das, in dem ich bei Wert "Null" bzw. "Leer" ein Makro anstoße, dass mir die Zeilen des entsprechendes Tabellenblatt ausblendet d.h. "Zeilen_aoe_ausblenden1" bzw. "Zeilen_aoe_ausblenden2" bzw. einblendet "Zeilen_aoe_einblenden1".

Soweit klappt das auch sehr gut nur müssste ich da jetzt quasi eine UND Bedingung mit einbauen. D.h. ich möchte jetzt, dass die die Makros "Zeilen_aoe_ausblenden1" + "Zeilen_aoe_ausblenden2" nur angestoßen werden wenn der Wert der Zelle D36 + F36 "Null" oder "Leer" ist.

Vielleicht hätte jemand einen kleinen Tipp, wie ich das unten stehende Makro entsprechend abändern kann ...

Viele Grüße
Kenny

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

Select Case Target.Address

Case "$D$36"
With Target
If .Value = "" Then
Call Zeilen_aoe_ausblenden1

ElseIf .Value = 0 Then
Call Zeilen_aoe_ausblenden2

ElseIf .Value <> "" Then
Call Zeilen_aoe_einblenden

End If

End With

End Select

  

Betrifft: AW: Makro mit UND Bedingung von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 20.11.2012 15:28:25

Hallo,
vielleicht so?

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
  
  Select Case Target.Address
    
    Case "$D$36"
      With Target
        If Application.CountA(.Resize(, 2)) = 0 Then
          Call Zeilen_aoe_ausblenden1
          
        ElseIf Application.Sum(.Resize(, 2)) = 0 Then
          Call Zeilen_aoe_ausblenden2
          
        Else
          Call Zeilen_aoe_einblenden
          
        End If
        
      End With
      
  End Select
End Sub

Gruß
Rudi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro mit UND Bedingung"