Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige

Bild

Betrifft: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 14:34:00
Hallo liebes Forum,
meine kleine Datenbank(momentan nur ca. 200 Zeilen und 10 spalten) in excel macht mir Probleme und ich suche die Ursache, warum auf dem sheet mit 4 comboboxen zur Auswahl von Kriterien beim Anklicken die Fehlermeldung erscheint:
MICROSOFT EXCEL
"Nicht genug Speicher für eine vollständige Anzeige"
die Datei hat 450 kB! Ansonsten ist keine Programm offen! Die Auswahl läßt sich zwar dann durchführen, die Datei wird auch richtigt berechnet, aber die Fehlermeldung kommt jedes Mal wieder beim erneuten Auswählen. Die Meldung erscheint nur in dem Sheet, wo die Comboboxen sind.
Weiß vielleicht jemand warum? Speicher habe ich noch genug auf der Platte (5 GB)
Angelika

Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: paula
Geschrieben am: 22.02.2005 16:30:28
Hi angelika
ich vermute, due hast irgendetwas unsauber programmiert, überprüf mal deine VBA-Routinen, Namen, Verweise etc. Hatte auch kürzlich das gleiche Problem.
Gruss paula
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: Angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 16:36:37
Hallo Paula, ich habe nichts bewußt programmiert, sondern nur über die Symbolleiste Steuerelement-Toolbox diese Comboboxen erstellt. Gibt es irgendwo ein Fehlerprotokoll? Wie bekommt man den Fehler raus? Vielen Dank für Deine E-mail. Gruß Angelika
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: Udo
Geschrieben am: 22.02.2005 17:39:57
Vermutlich besteht eine Art Endlosschleife z.B. beim Füllen der Comboboxen.
Ferndiagnose ist schwierig, wenn nicht unmöglich.
Lad mal ein Beispiel hoch.
Udo
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 18:27:50
Hallo Udo, vielen Dank für Deine Mühe, anbei der Link, wo die Datei auf dem herber-Server liegt. Ich habe keine Endlosschleife finden können. Evtl. hast Du noch Tricks? Viele Grüße Angelika
https://www.herber.de/bbs/user/18534.xls
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: Udo
Geschrieben am: 22.02.2005 18:47:00
Leider keine Ursache gefunden. Es liegt mit Sicherheit an den Cpmboboxen, aber warum?
Udo
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 18:54:39
Hallo Udo,
vielen Dank trotzdem, vielleicht hat ja noch jemand anders einen Tipp? Vielen Dank Angelika
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 18:58:52
Hallo liebes Forum, hier ist der Link für die Beispiel Datei. Hat denn bitte jemand einen Tipp für mich???
https://www.herber.de/bbs/user/18534.xls
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: HermannZ
Geschrieben am: 22.02.2005 19:48:44
Hallo Angelika,
habe einmal etwas anderes versucht und das Blatt gelöscht siehe selbst.
https://www.herber.de/bbs/user/18538.xls
Gruß Hermann
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 20:01:46
Hallo Hermann,
wie hast Du das gemacht? Das ist ja toll jetzt. Wie bekomme ich das jetzt in mein Arbeitsblatt? Ich kann das nicht unter xls abspeichern? Wie hast Du das angelegt? vielen Dank!
Angelika
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: HermannZ
Geschrieben am: 22.02.2005 20:13:28
Hallo Angelika,
freut mich wenns hilft.
zu deiner Frage, nach dem ich festgestellt habe das der fehler irgendwo auf dem Blatt beheimatet ist habe ich mich nicht weiter damit beschäftigt und das Blatt gelöscht.Danach war kein Fehler mehr festzustellen und ich habe dann das Blatt neu angelegt mit dem unterschied das ich die Steuerung im zweiten Blatt mit der Funktion Wahl vorgenommen habe( ist einfacher).
wenn du jetzt beide Dateien öffnest und die Fenster nebeneinander anordnest kannst du das besagte Blatt einfach duch ziehen in die alte Datei überführen,vorrausgesetzt natürlich das das Blatt 2 in der alten Datei genau so aufgebaut ist wie in der Vorlage die ich hatte,sonst musst du die Verknüpfungen kontrollieren, und gegebenenfalls anpassen.
Ich hoffe das hilft dir weiter.
Gruß Hermann
Bild

Betrifft: AW: Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige
von: angelika
Geschrieben am: 22.02.2005 23:30:57
Hallo Hermann, nochmals herzlichen Dank. Ich habe die Felder rüberkopiert und es funktioniert immer bis dahin, wo ich KEINEN Text im Feld auswählen möchte, d.h. ein leeres Feld anwähle. Dann überträgt mir diese Methode eine 0, ich brauche aber ein leeres Feld, sprich KEINEN Wert. Gibt es da noch eine weitere Hilfe? Ist das jetzt kein Kombofeld mehr sondern ein Listenfeld? Kann man das formatieren? Wieso geht's da nicht die Eigenschaften anzuwählen und die ganzen Parameter auszuwählen?
Vielen Dank. Gruß Angelika
Bild

Betrifft: AW: @Angelika
von: HermannZ
Geschrieben am: 23.02.2005 10:46:15
Hallo Angelika,
Ich werde aus deiner Beschreibung nicht ganz schlau, wenn du einzelne Teile des Blattes herrüberkopiert hast dann wäre das Falsch,du musst das ganze Blatt wenn schon kopieren.
wie schon erwähnt wenn das Blatt 2 identisch ist mit der Vorlage die ich hatte dann wäre es warscheinlich am einfachsten beide Blätter zu kopieren.Zu deiner Frage: es sind Kombos, anklicken-rechte Maustaste und unter Steuerelement formatiern kannst du das einstellen.
Was ich auch nicht ganz verstanden habe ist,wie so kannst du diese Datei nicht unter einem Namen Abspeichern??
Du braucht doch nur den Link anzuklicken und dann unter 'Ziel speichern unter'einen Namen zu vergeben und OK drücken, oder??
Wenn du weiter schwierigkeiten mit der Datei haben solltest dann wäre ich auch bereit mir die ganze Datei einmal anzusehen, und gegebenfalls zu ändern.
Gruß Hermann
Bild

Betrifft: AW: @Angelika
von: angelika
Geschrieben am: 23.02.2005 11:01:26
Hallo Hermann,
vielen Dank für Deine Antwort. Die Datei besteht aus einer Datenbank, in der über Kriterien Abfragen stattfinden können. Diese Kriterien können "anwenderfreundlich" verändert werden und zwar über die Auswahl im Komboboxfeld. Die Inputs, die über die Komboboxen ausgewählt werden sollen, werden dann in Kriterien für eine Datenbankabfrage eingelesen. Wenn ich das aber über die Methode mit WAHL Funktion mache (ich habe die Range der Linked Fill in Range um ein paar Zeilen verlängert nach unten, in diesen Zellen stehen keine Werte), dann erhalte ich eine 0 im Linked Cell Feld. Ich benötige diese Möglichkeit um Gesamtwerte zu erhalten ohne große Formeln.
Deine Anmerkungen haben mich jetzt auf die Idee gebracht, daß ich die alte Kombobox direkt oben in das Input Sheet einfüge, also nicht mehr in einem extra Sheet "Auswahl". Somit habe ich in dem Steuerungstool in Linked Cell und Linked Range keinen Bezug auf ein anderes Sheet, sondern nur innerhalb des Sheet. Und- oh Wunder - die Fehlermeldung ist verschwunden. Ich verstehe das Problem zwar immer noch nicht, denn die Syntax war eigentlich richtig, es wurde ja auch immer richtig vorher eingelesen. Ich verstehe nicht, warum sich Excel aufhängt, sobald der Bezug für die Kombobox in einem anderen Sheet ist.
Ich danke Dir für Deine Hilfe, falls Du irgendwann noch eine Idee hast, warum ein Problem entsteht, wenn der Bezug in einem anderen Sheet ist, freue ich mich über einen Tipp.
Einen schönen Tag, Gruß Angelika
Bild

Betrifft: AW: @Angelika
von: HermannZ
Geschrieben am: 23.02.2005 11:40:20
Hallo Angelika,
jetzt kommen wir der Sache langsam näher.
1) die Funktion Wahl hatte ich gewählt weil ich davon ausgegangen bin das an der besagten Stelle nur eine Auswahl stattfinden soll und weiter nichts und in dem Fall währe es die einfachste Lösung gewesen,
2) wenn du die konstruktion so hast wie du bschrieben hast,dann währe die reaktion von Excel eigendlich normal,weil in dem Fall er versucht beides darszustellen was er natürlich nicht kann,was dann letztlich zu der Fehlermeldung führt.
der Auslöser dafür ist wie du schon geschrieben hast:
---Somit habe ich in dem Steuerungstool in Linked Cell und Linked Range keinen Bezug auf ein anderes Sheet---
genau so ist es er kann hier keinen Bezug auf ein anderes Blatt nehmen.
aber nicht des to trotz ich werde das ganze noch mal überdenken irgendetwas kommt mir noch komisch vor.
Gruß Hermann
Bild

Betrifft: AW: @Angelika
von: angelika
Geschrieben am: 23.02.2005 11:47:20
Hallo Hermann,
vielen Dank und einen schönen Tag :=))
Gruß Angelika
(Weißt Du warum dieser Schriftverkehr nicht im Archivthread auftaucht?)
Bild

Betrifft: AW: @Angelika
von: HermannZ
Geschrieben am: 23.02.2005 12:06:22
Hallo Angelika,
dieser Thread landet erst im Archiv wenn er diese Seite verlassen hat.
auch ich wünsche dir einen schönen Tag.
Gruß Hermann
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nicht genug Speicher für vollständige Anzeige"