Konvertierung Excel-Makros nach OpenOffice



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Konvertierung Excel-Makros nach OpenOffice
von: Diethelm Kiesel
Geschrieben am: 09.07.2002 - 10:07:55

Ich weiß zwar nicht ob das der richtige Platz ist Probleme zu klären, welche bei einem Umstieg von Excel nach OpenOffice auftreten, aber ich denke nach Microsofts Update Politik wird das jetzt öfters auftreten.
Hier mein Problem:
Einige Funktionen gehen gar nicht mehr und Hilfe ist spärlich:
zum Beispiel eine Funktion mit der ich per Dialogbox einen Filenamen geholt habe:
xlDateiName = Application.GetOpenFilename(......
Und die folgenden funktionen ergeben schon beim parsen eine Fehlermeldung:
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set f = fs.GetFile(xlDateiName)
Hat jemand eine Ersatzlösung.
(Sorry habe kein besseren Platz als dieses Super-Excelforum für diese Problem gefunden)
Gruß Diethelm
nach oben   nach unten

Re: Konvertierung Excel-Makros nach OpenOffice
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 09.07.2002 - 11:22:56

Hallo Diethelm,

die von Dir getroffene Entscheidung war in jedem Sinne die Wahl einer Billiglösung. Du wirst mit Einschränkungen leben müssen.

hans


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Konvertierung Excel-Makros nach OpenOffice"