Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wie oder was? Welche Technologie für mein Projekt

Betrifft: Wie oder was? Welche Technologie für mein Projekt von: kingding
Geschrieben am: 22.08.2004 14:18:23

Hallo,
ich möchte ein kleineres Excel-Projekt realisieren und brauche ein paar Tipps, welche Technologien ich am besten dafür verwenden könnte.
Mir reichen Stichworte oder Namen als Einstieg in das Thema. Die Details finde ich dann auf eigene Faust:

- In einer Datenbank sind max.1000 Datensätze mit max.15 Eigenschaften (Wörterketten, evtl. auch 1 Bild) gespeichert.
- In einer Excel Tabelle wird die Nummer des gewünschten Datensatzes in die erste Zelle einer Zeile geschrieben. Die (bis zu 15) Eigenschaften, die zu dem Datensatz gehören, werden in der entsprechenden Zeile ergänzt (Jede Eigenschaft in eine Zelle).

Genial wäre es, wenn die Datenbankeinträge in der Excel Datei "still" enthalten wären. Das Projekt würde dann nur eine *.xls Datei benötigen...

Vielen Dank für Eure Hilfe, ich bin für jeden Hinweis dankbar :-)

Viele Grüße,
Corny

  


Betrifft: Access-DB???? o.T. von: DieterB
Geschrieben am: 22.08.2004 16:53:37




  


Betrifft: AW: Wie oder was? Welche Technologie für mein Proj von: kingding
Geschrieben am: 22.08.2004 17:35:07

ist mit einer acces DB auch eine eindateienlösung (s.o.) möglich?


  


Betrifft: AW: Wie oder was? Welche Technologie für mein Proj von: DieterB
Geschrieben am: 22.08.2004 18:16:31

Du kannst aus Acess heraus daten nach Excel exportieren

Gruß

DieterB


  


Betrifft: ascess von: Kingding
Geschrieben am: 22.08.2004 18:21:07

Dazu müsste Excel auf eine externe Access DB zugreifen, in der die Einträge aufgelistet sind, richtig?
Mein Traum wäre eine Eindateienlösung ;) Ist das möglich?


  


Betrifft: AW: ascess von: DieterB
Geschrieben am: 22.08.2004 19:43:52

Nene, umgekehrt

Du hast Die Access-DB und exportierst die daten nach Excel
Dabei wird die Excel-datei erstellt und pro Datenfeld gibt es eine Spalte

Ein-Dateien-Lösung????
Vergiss es.
Eine Datei hast Du ja schon, also werden es mindestens 2

Gruß

DieterB


  


Betrifft: AW: ascess von: kingding
Geschrieben am: 22.08.2004 20:04:14

Eine Access Datenbank liegt so noch nicht vor.
Ich könnte die Daten doch auch in einer zweiten Tabelle abspeichern, auf die von der Haupttabelle aus zugegriffen wird. Die Idee hatte ich, nachdem ich mir die VBA Funktionen mal näher angeschaut habe.


Ich habe im Internet eine kleine Excel Datenbank gefunden:
http://home.t-online.de/home/TheisW/db3vers8.zip
In einer Hauptansicht werden die Einträge in einer Übericht dargestellt. Zusätzlich gibt es eine Einzelansicht, in der den Einträgen zusätzliche Eigenschaften zugewiesen werden können.
Glaubst Du, dass diese xls-Datei auch mit zwei Tabellen (eine für die Hauptansicht, eine für die Einzelansicht) arbeitet, zwischen denen über VBE Daten ausgetauscht werden?
Der "Reiter", über den man normalerweise die verschiedenen Tabellen einer Datei ansteuern kann ist hier deaktiviert, so dass man nichts erkennen kann.

Gruß,
Corny


  


Betrifft: AW: ascess von: DieterB
Geschrieben am: 22.08.2004 20:09:07

Na sicher, warum sollte das nicht funktionieren.
ich persönlich würde ja eine Access-DB für Dein Vorhaben nehmen.

gruß

DieterB


  


Betrifft: AW: ascess von: kingding
Geschrieben am: 22.08.2004 20:46:04

mir ist ne 1-dateienlösung wichtig. weil ich nur wenige und nicht komplexe daten speichern muss, reicht excel.
würdest du/ihr mal in die DB aus meinem link reinschauen? mich würde wirklich interessieren, ob diese 2 verschiedenen ansichten einfach durch 2 tabellen realisiert sind.

danke & grüße,
corny


  


Betrifft: AW: ascess von: DieterB
Geschrieben am: 22.08.2004 21:48:52

Ich hab sie mir angesehen. Bin mir nicht ganz sicher, müsste sich aber
realisieren lassen.

Leider kann ich den Code nicht einsehen.

Gruß

DieterB


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wie oder was? Welche Technologie für mein Projekt"