Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

PowerPoint Animationsdetails ins Excel | Herbers Excel-Forum


Betrifft: PowerPoint Animationsdetails ins Excel von: Martin
Geschrieben am: 23.12.2009 11:09:08

Hallo miteinander
Ich habe verschiedene PowerPointShows (Fotos) mit Animationen. Ich würde gerne die Folienübergänge und die Settings dieser Animationen in einer Excelliste auflisten. Für den Export des Folienübergangs habe ich eine Makro (siehe unten), doch die Befehle für den Export der Animationsdetails ins Excel kriege ich leider nicht hin. Hat jemand eine Ahnung, resp. geht das überhaupt? Besten Dank im voraus.

Sub List_PPT_Transitions()
    Dim sPPTFile As String
    Dim rKopfzeile As Range
    Dim pptApp As PowerPoint.Application
    Dim pptPres As PowerPoint.Presentation
    Dim pptSlide As PowerPoint.Slide
    Dim i As Long
    
    sPPTFile = Range("PPTFile").Value
    Set rKopfzeile = Range("Kopfzeile")
    
    Set pptApp = New PowerPoint.Application
    pptApp.Visible = msoTrue
    Set pptPres = pptApp.Presentations.Open(sPPTFile)
    
    i = 0
    For Each pptSlide In pptPres.Slides
        i = i + 1
        With rKopfzeile.Offset(i, 0)
            .Cells(1).Value = i
            .Cells(2).Value = pptSlide.Name
            .Cells(3).Value = pptSlide.SlideShowTransition.EntryEffect
        End With
    Next pptSlide
    
    pptPres.Close
    pptApp.Quit
    Set pptApp = Nothing
    
End Sub

  

Betrifft: AW: PowerPoint Animationsdetails ins Excel von: ransi
Geschrieben am: 23.12.2009 13:12:45

HAllo

Ich bin mir nicht sicher, aber suchst du sowas ?

.Cells(1).Value = i
.Cells(2).Value = pptSlide.Name
.Cells(3).Value = pptSlide.SlideShowTransition.EntryEffect
.Cells(4).Value = pptSlide.SlideShowTransition.AdvanceOnClick
.Cells(5).Value = pptSlide.SlideShowTransition.AdvanceOnTime
.Cells(6).Value = pptSlide.SlideShowTransition.EntryEffect
.Cells(7).Value = pptSlide.SlideShowTransition.Hidden
.Cells(8).Value = pptSlide.SlideShowTransition.LoopSoundUntilNext
.Cells(9).Value = pptSlide.SlideShowTransition.SoundEffect.Type
.Cells(10).Value = pptSlide.SlideShowTransition.Speed


Oder suchst du die Übergänge der Shapes auf den jeweiligen Slides ?

ransi


  

Betrifft: AW: PowerPoint Animationsdetails ins Excel von: Martin
Geschrieben am: 23.12.2009 13:24:23

Hallo ransi
Danke für die Antwort.
Ich denke, alles was Du geschrieben hast, geht ins Thema "Folienübergang". Ich suche aber zusätzlich noch eine Exportmöglichkeit für die Animationdetails von denjenigen Folien, die eine benutzerdefinierte Animation beinhalten (nicht beim Folienübergang sondern auf der Folie selber). Der Export ins Excel sollte mir zeigen, welche Folien eine Animation beinhalten und wie die Einstellungen dafür sind.
Besten Dank im voraus.


  

Betrifft: Nur Interessehalber... von: Ramses
Geschrieben am: 23.12.2009 13:38:19

Hallo

... wozu soll das gut sein, und was verstehst du unter "Einstellungen"
Gehören da auch die Animationspfade dazu ?

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Nur Interessehalber... von: Martin
Geschrieben am: 23.12.2009 13:45:08

Hallo Rainer
Es tönt jetzt vielleicht etwas blöd, aber ich versuche zum ersten Mal eine Dia-Slideshow zu machen mit 3 Beamer resp. 3 Powerpointshows. Ich möchte gerne ein Blatt vor mir haben, mit den Einstellungen der PowerPointshows, damit ich weiss, wann ich wo klicken muss. Ich mache den Folienübergang und die Animation per Klick, da ich nicht im voraus weiss, wieviel ich zu einem Foto erzählen werden (sonst könnte ich's ja automatisieren). Daher möchte ich alle Einstellungen vom PowerPoint in eine Excel-Liste übertragen...... Die Folienübergänge habe ich jetzt schon im Excel, aber die Animationen wären mir fast wichtiger....
Hast Du eine Idee? Besten Dank für Dein Interesse.

PS: Ich könnte es natürlich auch manuell eintragen, dachte aber dass es auch per VBA gehen sollte


  

Betrifft: AW: Nur Interessehalber... von: Mike
Geschrieben am: 23.12.2009 14:56:43


Hey Martin,

es ist dann fast wie in der Schule beim Spicken. Durchs Erstellen
des "Spicks" kennst Du dann die ganze Präsi .. ;-)

Was besagt der Makro-Rekorder im PP, wenn Du die Präsi (mit
laufendem Rekorder) mal durchspielst?

Gruss
Mike


  

Betrifft: PPT Animation in Excel von: Martin
Geschrieben am: 23.12.2009 16:13:31

Hallo Mike
Tja, ich möchte mich halt eben mehr aufs Erzählen konzentrieren als die ganzen Klicks auswendig zu lernen.... ;-)

Das Aufzeichnen mit dem Rekorder ergibt leider keine brauchbaren Resultate.

Hast Du evt. eine Idee?

Besten Dank im voraus
Martin


  

Betrifft: AW: PPT Animation in Excel von: Mike
Geschrieben am: 23.12.2009 16:31:00


Okay,

meine Idee wär, die Zuhörer nicht mit all zu viel Animationen abzulenken,
damit sie sich aufs Erzählte konzentrieren können.

Druck doch die Präsentation minimiert aus und vermerk farblich, wo die
Animationen sind.

Gruss
Mike


  

Betrifft: AW: PPT Animation in Excel von: Martin
Geschrieben am: 23.12.2009 16:52:30

Besten Dank, das Ausdrucken der ganzen Show wäre meine "Notlösung". Habe eben mehrere Slides mit verschiedenen Fotos, z.B. Tag- und Nachtfoto vom gleichen, die ineinander übergehen via Animation.......
Ich denke, zuviele Animationen sind es nicht, sondern gerade genug, um die Eintönigkeit des reinen Ablaufs (siehe Diaschau mit echten Dias, klick, grellweiss, Foto, klick, grellweiss, Foto....) etwas zu verdrängen.
Nur dumm, wenn ich dann falsch klicke und wieder zurückgehen muss, daher der Spick.


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "PowerPoint Animationsdetails ins Excel"