Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingtes summieren die 2.

Betrifft: Bedingtes summieren die 2. von: Basti
Geschrieben am: 08.09.2020 09:42:14

Hallo alle zusammen,

da bin Ich auch schon wieder, die Lösungen gestern waren schon überragend und ich wollte mich dafür nochmal bedanken aber nach dem ersten Gestern hab ich festgestellt das ich in meiner Überlegung etwas entscheidendes vergessen habe. und zwar Spalte "M" die "received Payments" gegen zu rechnen um das "Creditlimit" zu beeinflussen. Vielleicht mag mir ja jemand noch mal helfen das einzubauen in die Formel von

SF:

{=MAX(A1:INDIREKT("A"&MAX((SUMMEWENN(R3:R99;"<="&R3:R99;E3:E99)<=B1)*R3:R99)))}
oder von
Neopa:
{=VERWEIS(999;A1:INDEX(A:A;MAX(WENN((TEILERGEBNIS(9;BEREICH.VERSCHIEBEN(E3;;;ZEILE(A1:A99)))<=B1);  ZEILE(A3:A99))))) }
Und in Zelle H1 sollte nach Möglichkeit der ausgelesene Wert um den das "Creditlimit" mit der "Order" überstiegen wird eingetragen werden.

anbei stelle ich euch nochmal die Excel zur Verfügung.

https://www.herber.de/bbs/user/140111.xlsx

Liebe Grüße und noch Mal ganz Viel Dank
Basti

Betrifft: AW: warum neuer thread? Siehe im alten owT
von: neopa C
Geschrieben am: 08.09.2020 10:19:11

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Bedingtes summieren die 2."