Dynamisches Dropdown ohne INDIREKT

Bild

Betrifft: Dynamisches Dropdown ohne INDIREKT
von: Hauser
Geschrieben am: 22.04.2015 10:39:12

Guten Morgen und Hallo,
hier meine Beispieldatei:
https://www.herber.de/bbs/user/97223.xlsx
Folgendes: ich möchte dass sich die Auswahl des Dropdown-Feldes 2 anpasst, je nachdem was man in Dropdown-Feld 1 gewählt hat.
Ich kenne das Vorgehen mit dem Vergeben von Bereichsnamen und der INDIREKT-Formel.
Da die Auswahlmöglichkeiten (z.B. "Essen & Trinken") aber unabänderlich Leerstellen und Sonderzeichen enthalten, ist das hier nicht möglich.
Ich habe es mit BEREICH.VERSCHIEBEN versucht, hatte damit aber bisher keinen Erfolg.
Ideen?
Beste Grüße
Hauser

Bild

Betrifft: AW: Dynamisches Dropdown ohne INDIREKT
von: Wolfgang
Geschrieben am: 22.04.2015 14:30:11
Hallo Hauser, ich habe es erfolgreich eingebaut - siehe Anhang!
https://www.herber.de/bbs/user/97234.xlsx
Formel in der Datenüberprüfung:
=BEREICH.VERSCHIEBEN('Dropdown-Kriterien'!A1;1;VERGLEICH(B5;'Dropdown-Kriterien'!$A$1:$D$1;0)-1; ANZAHL2(BEREICH.VERSCHIEBEN('Dropdown-Kriterien'!A1;1;VERGLEICH(B5;'Dropdown-Kriterien'!$A$1:$D$1;0) -1;20)))
Grüße, Wolfgang

Bild

Betrifft: AW: Dynamisches Dropdown ohne INDIREKT
von: Hauser
Geschrieben am: 22.04.2015 14:50:51
Hallo Wolfgang,
Es hat einwandfrei funktioniert. Die Beispieldatei war sehr verständlich (auch wenn mir der Unterschied zwischen Teil und einziger Formel nicht ganz klar ist.
Vielen lieben Dank!
Gruß
Hauser

Bild

Betrifft: AW: Dynamisches Dropdown ohne INDIREKT
von: Wolfgang
Geschrieben am: 22.04.2015 16:05:41
Die Teil-Formel greift auf weiter oben stehende Formeln zu, die ich während der Formel-Entwicklung ein einzelne Zellen geschrieben habe.
Für die Komplettformel habe ich dann entsprechend eingesetzt.
Gruß, Wolfgang

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamisches Dropdown ohne INDIREKT"