Spezialfilter automatisch aktualisieren?

Bild

Betrifft: Spezialfilter automatisch aktualisieren?
von: Andreas
Geschrieben am: 04.11.2015 15:53:02

Hallo zusammen,
wir haben ein Problem mit dem Autofilter in Excel, der sich automatisch aktualisieren soll. Leider klappt dies aber bislang nicht.
Konkret wird eine Liste mit durchgeführten Untersuchungen im Tabellenblatt "Daten" geführt und es soll eine gefiltere Liste für einen bestimmten Arzt in einem anderen Tabellenblatt erstellt werden. Dies klappt grundsätzlich schon gut, nur aktualisiert sich die zweite Tabelle mit der Auswertung für einen Arzt nicht, wenn in der ersten Tabelle Daten hinzugefügt werden.
Google brachte die Lösung, dass dies wohl nur mit einem kleinen VBA Skript möglich wäre. Kann jemand uns jemand weiterhelfen oder einen Tipp geben?
Hier unsere Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/101249.xlsx
Vielen Dank,
Andreas

Bild

Betrifft: AW: eine Formellösung wäre möglich, ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 04.11.2015 19:16:09
Hallo Andreas,
... wenn nicht tausende von Datensätze in der Tabelle Daten zu durchforsten sind. Wie viele Datensätze sind denn max. auszuwerten?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: eine Formellösung wäre möglich, ...
von: Andreas
Geschrieben am: 05.11.2015 08:09:24
Hallo Werner,
es sind schon eher viele Daten...
Max. 2000 Zeilen auf 8 Spalten

Bild

Betrifft: AW: wäre noch vertretbar ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 05.11.2015 10:06:58
Hallo Andreas,
... wenn ich davon ausgehen, das nur ein Bruchteil davon gefiltert werden müssen.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: eine Formellösung wäre möglich, ...
von: Andreas
Geschrieben am: 05.11.2015 10:07:59
Und hast du einen konkreten Tipp was zu tun ist?

Bild

Betrifft: AW: als Formellösung für Dein Beispiel ... und ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 05.11.2015 10:46:47
Hallo Andreas,
... nachfolgende Formel nach rechts und unten ziehen kopieren (anschließend die Format wieder richtig zuordnen) berücksichtigt momentan die Filterauswahl in den Zellen E3 und oder F3.
Wenn Du mehr oder gar alle Werte A3:G3 beliebig filterbar haben willst, rate ich dazu, in Deiner Datentabellen eine eindeutige ID-Nummer (in einer Zusatzspalte) für jeden Datensatz einzuführen.

 ABCDEFG
2DatumNameVornameGeburtsdatumUntersuchungArztBerechnung
3     A 
4       
7       
8DatumNameVornameGeburtsdatumUntersuchungArztBerechnung
907.10.15ST09.07.19344ARechnung
1010.10.15YZ29.12.19711ARechnung
1111.10.15AB24.08.19371ARechnung
12       

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A9{=WENN(ANZAHL2($E$3:$F$3)=0;"";WENNFEHLER(INDEX(Daten!$A:$G;KKLEINSTE(WENN((WENN($E$3<>"";Daten!$E$2:$E$2000=$E$3;1))*(WENN($F$3<>"";Daten!$F$2:$F$2000=$F$3;1)); ZEILE(A$2:A$2000)); ZEILE(A1)); SPALTE(A1)); ""))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spezialfilter automatisch aktualisieren?"