Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Endsumme "wandert" ?? | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Endsumme "wandert" ?? von: ing.grohn
Geschrieben am: 05.01.2010 16:23:51

Hallo Forum,
ich wünsche ein frohes neues Jahr.
Meine Fragen:
Meine Tabelle ist in der Anzahl der Zeilen variable.
Ich möchte unterhalb der letzten Zeile eine Summe sehen.
Wenn ich weitere Zeilen eingebe, soll die Summe nach untern wandern.
Geht das und wenn ja, wie?

Für eine Antwort bedanke ich mich.#
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht Grohn

  

Betrifft: AW: Endsumme "wandert" ?? von: Reinhard
Geschrieben am: 05.01.2010 16:32:48

Hallo Albrecht,

du hast es einfacher wenn du "oben" in einer fixierten Zeile/Zelle die Summe bildest.

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Endsumme "wandert" ?? von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 05.01.2010 16:34:43

Hallo Albrecht,

dafür gibt's in XL die viel zu wenig genutzte Listen-Funktion.

Voraussetzung ist allerdings, das es sich um eine integre Liste handelt, also

  • Die Listenspalten haben Überschriften

  • Die Listenspalten sind zusammenhängend

  • In Jeder Spalte befinden sich Daten eines Types


  • Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind dann markiere die erste Zelle der Liste (Überschrift),
    gehe auf "Daten" > "Liste" > "Liste erstellen", den Dialog mit OK schliessen.

    Die Liste hat nun eine blaue Umrandung, klicke mit rechts in den Listenbereich und
    wähle "Liste" > "Ergebniszeile".

    Wenn du nun in die Zeile mit dem * Daten einträgst, wird die Liste automatisch erweitert.


    Gruß Sepp



      

    Betrifft: AW: Endsumme "wandert" ?? von: Daniel
    Geschrieben am: 05.01.2010 17:07:32

    Hi
    folgendes Beispiel:
    wenn in Spalte A deine Werte von Zeile 2-99 stehen und in Zeile 100 die Summe, dann kannst du, wenn du die Summe auf diese Weise bildest:

    =SUMME(INDEX(A:A;2):INDEX(A:A;ZEILE()-1))

    beliebig zwischen Zeile 2 und der Summe Zeilen einfügen, löschen usw, die Summe wird richtig gebildet, du kannst auch zum Einfügen weiterer Zeilen die Zelle mit der Formel einfach nach unten ziehen oder ausschneiden und einfügen oder kopieren und löschen.



    Gruß, Daniel


      

    Betrifft: AW: Endsumme "wandert" ?? von: ing.grohn
    Geschrieben am: 05.01.2010 17:22:00

    Hallo Reinhard, Josef und Daniel,
    Ihr hab mir sehr geholfen vielen Dank!
    Gruß
    Albrecht