Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

ChangeFileAccess Mode:=xlReadWrite | Herbers Excel-Forum


Betrifft: ChangeFileAccess Mode:=xlReadWrite von: Sophie
Geschrieben am: 07.01.2010 21:29:10

Hallo zu sammen,

habe eine Excel-Datei die beim öffnen automatisch diesen Befehl ausführt:

ThisWorkbook.ChangeFileAccess Mode:=xlReadOnly

Wenn ich gezielt eine Veränderung speichern möchte führe ich folgenden Befehl aus

ThisWorkbook.ChangeFileAccess Mode:=xlReadWrite

dieses hat bis dato eigentlich funktioniert.

Die Datei wurde unter Office2000 erstellt.

Habe jetzt auf Office 2007 umgestellt, und nach Bearbeiten der Datei diese auch neu gespeichert.
Habe darauf geachtet, daß diese weiter kompatibel für Excel 97-2003 ist.

Nun funktioniert die oben genannte Methode nicht mehr.
Bekomme folgende Fehlermeldung:

Dokument wird verwendet
Datei ist zum Bearbeiten durch einen anderen Benutzer gesperrt.
Klicken Sie auf "Benachrichtigen", um das Dokument schreibgeschützt zu öffnen und eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn es verfügbar ist.

Laufzeitfehler '1004'
Die Methode 'ChangeFileAccess' für das Objekt_Workbook ist fehlgeschlagen.

Weiß mir einer Rat?
Mache Euch es nicht gerade leicht, da ich die Datei nicht ins Netz stellen möchte, da diese ziemlich viele vertrauliche Daten enthält.
Hoffe, ich bekomme trotzdem Eure Unterstützung.

Schöne Grüße
Sophie

  

Betrifft: AW: ChangeFileAccess Mode:=xlReadWrite von: Sophie
Geschrieben am: 07.01.2010 22:20:39

Habe mein Problem soeben gelöst.
Irgendetwas ging wahrscheinlich beim Speichern schief .
Habe die Datei erneut gespeichert, jetzt funktioniert es.
Was mir aufgefallen ist, arbeite mit XP-Pro mit mehreren Benutzern.
Die Datei wurde unter dem Adminbenutzer gespeichert, da funktionierte diese auch reibungslos. Nur bei den anderen Benutzern klappte es nicht.
Habe die Datei für "Jeder" den Vollzugriff gewährt, aber trotztdem wurde diese bereits schon vor dem aktivieren des Makros (wo der Lesemodus eigentlich erst festgelegt wird) als schreibgeschützt angezeigt.

Na, ja. Weiß zwar nicht was die Ursache hierfür ist, aber jetzt funktioniert es ja.

Vielen Dank.

Gruß Sophie