Optionsfelder

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Optionsfelder
von: Harry
Geschrieben am: 13.05.2002 - 14:38:07

Hallo NG,
ich möchte Optionsfelder in einer UserForm auswerten. Diese Optionsfelder befinden sich in einer MultiPage in der UserForm.
Mein Versuch:
Select Case MultiPage.Page1:
Case OptionsButton1 = true
...Anweisung
Case OptionsButton2 = true
...anweisung
End Select
Kann mir vielleicht jmd. eine Tip geben wo mein Fehler liegt, da ich auf diesem Weg kein Erfolg hab...
Gruß und Dank vorab
Harry
nach oben   nach unten

Re: Optionsfelder
von: andré
Geschrieben am: 13.05.2002 - 15:03:24

mich würde es zwar wundern wenn das der fehler wäre aber gib mal optionsbutton1.VALUE =True ... an
wenn du weitere hilfe benötigst dann gib mir bitte mal die genaue bezeichnung des Steuerelement Multipage an.

TrY aNd ErRoR


nach oben   nach unten

Re: Optionsfelder
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 13.05.2002 - 15:27:37

Hallo,

Select Case ist´ein Kosntrukt, mit dem Du verschiedene Werte EINER abzufragenden Größe abtestetn kannst, nicht verschiedener.
Bitte mall Hilfe zu Select anschauen!

Warum nimmst Du nicht If Then - das ist dafür geeignet!

Gruß

Micha


nach oben   nach unten

Re: Optionsfelder
von: Harry
Geschrieben am: 13.05.2002 - 15:34:29

Hallo Andre, hallo Micha,
vorab Dank für Eure Hilfe... hab ich denn keine Mglkt. die Selct - Anweisung für diesen Fall zu nutzen. Hab den selben Fall im Acces gehabt und hat Tadellos funktioniert. Kann natürlich auch If - Then nutzn. Sind allerdings mehre Optionsfelder und somit wäre die Select - Anweisung einfach schöner???
Gruß Uwe

nach oben   nach unten

Re: Optionsfelder
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 13.05.2002 - 16:40:40

Hallo,

ich glaub' nicht, dass es unter Access funzt, unter echtem VB funzt so etwas auch nicht!

Wie gesagt, schau in die Hilfe, eine Möglichkeit eleganten Programmmierens ist die Switch-Funktion.

Eine andere ist, eine eigene Klasse für Deine OptionsButtons zu schaffen und dann in Abhängigkeit von ihrem Namen entsprechende Subs aufzurufen. Für eine eigene Klasse gibt es ein Beispiel von Herber.

Gruß

Micha


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Optionsfelder"