Wer kann mir programmieren - Geld verdienen ?



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Wer kann mir programmieren - Geld verdienen ?
von: Patrik
Geschrieben am: 21.05.2002 - 11:37:16

Sehr geehrte Forumgemeinde,


ich benötige ein Programm um folgende Dinge zu tun:

Ich habe 2 Aktienkurszeitreihen - und die tägliche relative Kursdifferenz
zwischen den beiden Aktienkursen.
Der Anfangsbestand beträgt 100.000 EUR - zu Beginn wird in eine Aktie
investiert ( Aktie jede Stückelung also auch z.B 1,456543 )

Problem: Bei erreichen eines bestimmten Prozentsatzes ( rel. Kursunterschied
)
soll das Programm den Aktienbestand zu diesem Kurs verkaufen und das Geld
unter Abzug von Transaktionskosten in die andere Aktie zu diesem Tageskurs
investieren - bis die untere Marke ( Prozentsatz ) erreicht ist usw.

Dies ist der Test sog. Filterstrategien.

Am Ende soll mir das Programm die Anzahl der Portfoliowechsel und den
Endbetrag
nennen.

Die Höhe des Prozentsatzes ( der Marke ) möchte ich eingeben können und auch die Höhe der Transaktionskosten.


Ist dies zu machen und wieviel würde das kosten ???? ( bin noch Student )

Vielen Dank

Patrik Andre

nach oben   nach unten

Re: Wer kann mir programmieren - Geld verdienen ?
von: HerbertH
Geschrieben am: 21.05.2002 - 13:53:10

Welche Logik steht überhaupt hinter dieser Strategie?
Könntest Du das anhand eines Beispiels nochmals erklären?
Gruß Herbert

nach oben   nach unten

Re: Wer kann mir programmieren - Geld verdienen ?
von: Patrik
Geschrieben am: 21.05.2002 - 16:04:35

Ich schaue mir die relative Kursentwicklung in der Vergangenheit an und sage : Wird ein bestimmtes Level
erreicht drehe ich die Position und spekuliere darauf,
dass sich der Kursunterschied wieder verringert.
Eine ganz simple Filterstrategie eben - die auf historischen
Kursentwicklungen beruht.
Und ich sollte diese Strategie in meiner Diplomarbeit
eben testen - aber ohne Programm kaum zu machen bei dieser
Datenmenge.

Würde mich über Hilfe freuen

nach oben   nach unten

Re: Wer kann mir programmieren - Geld verdienen ?
von: Nike
Geschrieben am: 22.05.2002 - 12:22:24

Hi,
ich kann mich da nur anschliessen,
wäre nicht schlecht, wenn du das Vorgehen nocheinmal
ggf. anhand eines Beispiels beschreiben könntest.
Das mit der Bezahlung stell ich mir schwierig vor,
wenn ich mich an meine Studizeiten erinnere ;-)

Bye

Nike

P.S. Beschreibung u.U. so:
Ausgangswert ermitteln (Zelle A1),
Vergleichswert ermitteln (eine Zeile tiefer)
Prozentuale Differenz bilden
und danach weiss ich auch nicht mehr weiter, wie du da vorgehen
möchtest...
Hast du zwei Aktien, die parallel laufen, also müßtest du ja auch
für die jeweiligen Tage auch immer zwei Aktienkurse nebeneinander
führen, oder nicht?
Naja, vielleicht kannst du ja noch ein bischen erzählen...

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "öffnen einer CSV-Datei mittels VBA"