Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Säulendiagramm | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Säulendiagramm von: winnimom
Geschrieben am: 14.08.2012 07:40:20

Hallo Freaks
ich habe ein gestapeltes Säulendiagramm (mit 3 Datenreihen) - nun möchte ich eine 4.Datenreihe hinzufügen. Diese soll aber als "alleinige" Säule hinter der gestapelten Säule erscheinen. Wenn ich den Diagrammtyp auf "Säule" setze, werden auf einmal alle 4 Datenreihen nebeneinander als 4 Säulen dargestellt. Das möchte ich aber nicht !!! Hat jemand eine Idee ?? (Übrigens ist die Sekundärachse schon "belegt" mit anderen Datenreihen)
Vielen Dank
W.Mommers

  

Betrifft: AW: Säulendiagramm > Idee von: Stef@n
Geschrieben am: 14.08.2012 07:59:07

Hallo W.Mommers

Idee !?
Zwischen der 3. und 4. Datenreihe eine "Leer-Reihe" einfügen

Gruß
Stef@n


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: Beverly
Geschrieben am: 14.08.2012 08:29:41

Hi,

mit welchem Diagrammtyp ist denn die Sekundärachse belegt? Vielleicht solltest du mal deine Mappe hochladen, damit man sich das mal anschauen kann.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: winnimom
Geschrieben am: 14.08.2012 11:05:47

Hi Karin - gute Idee (habe ich bisher noch nie gemacht) - hier die Datei:

https://www.herber.de/bbs/user/81404.xls


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: Beverly
Geschrieben am: 14.08.2012 11:21:48

Hi,

welche Werte sollen denn als Säule dargestellt werden? Soll die Säule optisch im Hintergrund stehen, also ist sie breiter als die gestapelten Säulen und diese stehen quasi "innerhalb" ihrer Fläche? Oder soll die Säue neben den gestapelten Säulen stehen?


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: winnimom
Geschrieben am: 14.08.2012 11:35:28

Hi Karin
also: die Werte aus B, C, D sollen in einer gestapelten Säule erscheinen (wie bereits realisiert) und die Werte aus Spalte H sollen "dahinter" als neue Säule erscheinen - das gelingt mir leider nicht.

Danke
W.Mommers


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: Beverly
Geschrieben am: 14.08.2012 13:17:50

Hi,

gestapelte und gruppierte Säulen lassen sich nicht nebeneinander darstellen, es sei denn, einen der beiden Diagrammtypen zeichnet man auf die Sekundärachse.
Unter normalen Bedingungen kann man die gestapelten Säulen auf die Sekundärachse zeichnen und die gruppierte Säule auf die Primärachse - die Säulen der Sekundärachse liegen immer vor den Säulen der Primärachse. Du müsstest also dein Diagramm gerade "umgekehrt" zeichnen - also die gruppierte Säule und die Linien auf die Primärachse und die gestapelten Säulen auf die Sekundärachse. Bei dir ist jedoch das Problem, dass die Linien eine andere Skalierung als die Säule haben - deshalb müsstest du die Werte für die Säule im Verhältnis gesehen auf die Skalierung der Linien umrechnen. Mir ist aber leider nicht so klar, was die gruppierte Säule aussagen soll, weshalb es schwierig ist zu entscheiden, auf welche Weise du sie umrechnen musst.
Wenn die Säule auch in den negativen Bereich der Achse reichen soll, dann musst du noch eine Hilfsdatenreihe für die Negativ-Säulen verwenden und anstelle der gruppierten Säulen die gestapelten Säulen, wobei du die Negativ-Säulenreihe mit der selben Füllfarbe formatierst wie die positive.

Schau dir einfach mal das angehängte Beispiel an, ob es deinen Vorstellungen entspricht, oder vielleicht kannst du es ja an deine tatsächlichen Wünsche anpassen. Die Werte in Spalte H habe ich mal nach einem Gusto geändert, da mir - wie schon geschrieben - der Sinn nicht klar ist.
Die horizontale Primärachse ist ausgeblendet und anstelle dessen die horizontale Sekundärachse eingeblendet, damit die Achsenbeschriftung unterhalb des Diagramms anegzeigt wird.
Die Hilfsreihe mit den Negativ-Säulen habe ich nicht wie die Positiv-Säulen gefärbt, damit du besser nachvollziehen kannst was gemeint ist.

https://www.herber.de/bbs/user/81410.xls


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: winnimom
Geschrieben am: 14.08.2012 14:58:06

Hi Karin

vielen dank für deine viele Mühe - deine Lösung reicht für meine Zwecke vollkommen aus !!!
Also nochmals Danke für deine schnelle Hilfe


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: Stef@n
Geschrieben am: 14.08.2012 22:15:52

Hallo
ich kann nur eines sagen:
Beverly / Karin ist eine der TOP-Know-How-Träger(innen) ist Internet
speziell bzgl der Diagramm-Thematik in Excel im deutschsprachigem Raum
(weltweit gibt es genauso vielen Diagramm-Spezialisten) ;).
Und wir sprechen nun mal Deutsch !!
Nutze es - und Du wirst begeisterst sein, von ihrem KnowHow zu profitiren - und das wirst Du - garantiert !

Es gibt einige / sehr viele Spezialisten, die ihr KnowHow auch gerne weitergeben wollen / werden.
Beverly gehört absolut dazu - mit wirklich tollen Ergebnissen !

Excel make fun !
use it !

Stef@n


  

Betrifft: AW: Säulendiagramm von: RALF
Geschrieben am: 14.08.2012 13:25:53

Servus,

ich würde es so machen.... ein wenig xl vergewaltigen geht immer :O)
https://www.herber.de/bbs/user/81411.xls

Gruß RALF