Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Application.Dialogs(xlDialogPrint).Show

Betrifft: Application.Dialogs(xlDialogPrint).Show von: Ulf
Geschrieben am: 06.11.2012 17:04:54

Hallo Spezialisten,

es ist so, dass ich mehrere Excel-Dateien habe.
Aus der Start.xlsm starte ich noch die Berechnung_1.xlsm,
Berechnung_i.xlsm mit i=1 bis 8.
Eingaben und Ausgaben der 8 Berechnungen erfolgen in der
Start.xlsm.
Nun möchte ich in der Start.xlsm den Druck für ausgewählte
Berechnungen anschieben, ohne diese einzeln zu aktivieren.

Application.Dialogs(xlDialogPrint).Show
Application.Workbooks("Berechnung_3.xlsm").Sheets("Eingabemappe").PrintOut
Application.Workbooks("Berechnung_5.xlsm").Sheets("Eingabemappe").PrintOut

Mit der ersten Zeile wird nun ungewollt die Start gedruckt, dann das
was ich will (Berechnungen 3 und 5)

Dank im Voraus

Ulf

  

Betrifft: application.Dialogs(xlDialogPrinterSetup).Show o.T von: Marc
Geschrieben am: 07.11.2012 07:51:39

Probier das mal..

Gruß, MCO


  

Betrifft: AW: application.Dialogs(xlDialogPrinterSetup).Show o.T von: Ulf
Geschrieben am: 07.11.2012 09:55:39

Hallo MCO

kenne ich, gefällt mir aber nicht

Ulf


  

Betrifft: AW: Application.Dialogs(xlDialogPrint).Show von: Ulf
Geschrieben am: 08.11.2012 17:26:03

Hollo,
wie ich sehe hat keiner eine Idee,
wenn es nun rechentechnisch nicht geht,
füge ich eben eine immer gleiche Seite
(Deckblatt oder Inhaltsverzeichin) vorn an.

Die Fragestellung für PDF-druck ändert sich nun:
1. Seite mit Druckerdialog. OK.
Wie kann ich die folgenden Seiten
von *.PrintOut an die erste PDF anhängen?

Ulf