Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Karen
Geschrieben am: 21.06.2002 - 16:00:24

Hallo,
beim öffnen einer Excel-Datei erscheint immer
"Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Bereichs".
Es handelt sich um ganz einfache Tabellen, ohne Schnick-Schnack.
Evtl. nur Summen.
Manchmal beim 2. öffnen der Datei (ohne Änderung) zeigt er den
Fehler nicht an.
Es nervt...
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
DANKE
Karen


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Nike
Geschrieben am: 21.06.2002 - 18:19:01

Hi,
sieht mir eher nach ner Datei mit Schnickschanck aus ;-)
Ich würde empfehlen den Inhalt in ne neue Datei zu übertragen
soweit möglich nur mit Kopieren und Inhalte einfügen/Werte arbeiten...
Ansonsten mal auf ne Workbook_open Prozedur im Codebereich
"This Workbook" prüfen oder Funktionen mit Bezügen auf
benannte Zellbereiche prüfen, die nicht mehr existieren...

Bye

Nike


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Karen
Geschrieben am: 21.06.2002 - 20:13:26

Hi Nike,
das war's leider nicht. Auch das mit dem Kopieren hab'
ich schon versucht. Fehlanzeige. Kurioserweise tritt
es bei einigen Datein auf und bei einigen nicht.
Ich hatte es sogar auf Diskette gezogen und an einem
anderen PC probiert. Öffnung ohne Probleme...
Karen

nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Nike
Geschrieben am: 21.06.2002 - 20:29:17

Hi,

passiert es denn auch, wenn du mit deaktivierte Makros öffnest?

Bye

Nike


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Karen
Geschrieben am: 22.06.2002 - 12:06:10

Hi Nike,

oft werde ich gefragt ob Makros aktivieren oder deaktivieren.
In den Fällen jedoch nicht.
Du meinst doch hoffentlich keinen Virus?
Virenscan lässt grüßen.
Karen


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Nike
Geschrieben am: 24.06.2002 - 23:49:53

Hi,
nee, ich tippe eher auf nen benannten Zellbereich,
den es inzwischen nicht mehr gibt, da der Name gelöscht
oder verändert wurde und noch in einem Makro aber benötigt
wird...

Mit Kopieren Inhalte einfügen/Werte solltest du das aber in
den Griff bekommen, wenn keine benannten Bereiche genutzt
werden...

Bye

Nike


nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be
von: Karen
Geschrieben am: 28.06.2002 - 14:12:56

Hi Nike,

es ist zum verzweifeln.
Leider kann ich Deiner Ausführung nicht ganz folgen.
(Bin leider Laie).
Fakt ist -meiner Meinung nach-, dass es gar kein Makro
gibt.
Rufe ich die Rubrik Makros auf, sind dort keine vorhanden.
Lege ich eine völlig neue Datei an, wo z.B. nur Buchstaben
enthalten sind in 1 oder 2 Zellen, habe ich beim öffnen
auch schon den Laufzeitfehler.
Die Hilfe, die man aufrufen kann ist leer.
Schliesse ich nur die Datei und rufe sie wieder auf, kommt keine Fehlermeldung.
Schließe ich Excel und rufe die Datei/en wieder auf, kommt die Fehlermeldung.

Ich bin mir absolut nicht bewusst, etwas bei den Programmeinstellungen zu Excel geändert zu haben.
Denn so wie ich es verstehen würde muss am Programm doch etwas geändert worden sein und nicht an ca. 50% der Dokumente, oder?
Im übrigen habe ich schon versucht Excel drüber zu installieren, bzw. zu reparieren - ohne Erfolg.

Tschüss
Karen


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Laufzeitfehler 9 Index außerhalb des gültigen Be"