Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kapitalberechnung / Rentenberechnung mit Dynamik

Betrifft: Kapitalberechnung / Rentenberechnung mit Dynamik von: Gerhard Winter
Geschrieben am: 14.03.2013 12:55:49

Liebe Kollegen,

ich möchte ein Kapital und eine lebenslange Rente berechnen.
Es soll ein Kapital berechnet werden. Aus dem Kapital soll zu Rentenbeginn eine bestimmte Rente ausbezahlt werden.
Der monatliche Beitrag und jede monatlich ausgezahlte Rente soll jährlich um einen bestimmten Prozentwert steigen.

Ich bekomme das Problem mit der jährlichen Beitragssteigerung bzw. der Rentensteigerung nicht hin.

Wer kann mir hier helfen?

Das bisherige Berechnungsprogramm habe ich beigefügt.
https://www.herber.de/bbs/user/84359.xlsx

Die zu berechnenden Werte stehen in den Zellen B63 bzw. B64.

Für jede Hilfe sage ich bereits jetzt Danke.

Viele Grüsse vom Bodensee
Gerhard

  

Betrifft: AW: Kapitalberechnung / Rentenberechnung mit Dynamik von: JACKD
Geschrieben am: 14.03.2013 13:25:01

Hallo Gerhard.

das ist m.E. eher ein finanzmathematisches Problem, als ein Excel problem

schau dir mal

http://www.ifm.wi.tum.de/files/courses/ss04/wirtschafts_finanzmathematik/wirtschats_finanzmathematik_rentenrechnung_teil2.pdf

an. da ist es ganz gut erklärt

Grüße