Maximalwerte / Fakultät



Excel-Version: Alle Versionen
nach unten

Betrifft: Maximalwerte / Fakultät
von: reinhard
Geschrieben am: 04.07.2002 - 17:31:21

bin auf das Problem gestossen, dass ich Fakultät, genauso Potenzen nur bis zu einer gewissen Höhe berechnen kann. Bis 170! ist's o.k., ab 171! will er nicht mehr. Erklärt mir aber auch nicht, warum er streikt. Mindestens für mich nicht verständlich/kapierbar.
Kennt jemand Erklärung + evtl. Möglichkeit zum Überlisten (bei Potenzen grundsätzlich nicht so schwer, eher grundsätzlich)?

nach oben   nach unten

Re: Maximalwerte / Fakultät
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 04.07.2002 - 18:58:02

Hallo,

ich glaube, wenn's alle ist, hörts halt auf. Dafür ist Excel nun mal nicht da. Da solltest Du Dir Mathematica etc. besorgen.

Wenn Du Dir mal die Hilfe durchliest, wirst Du darauf stoßen, dass Double eine 64-Bit-Zahl mit einem Wertebereich bis:
1,79769313486232 E 308 ist.

171! ist aber: 1,241018070217667823424840524e+309

Ergo geht es nicht! Aber was soll das auch, wer braucht solche Zahlen. Ich arbeite seit 10 Jahren als Ingenieur und mir sind solche Riesenzahlen nie über den Weg gelaufen.

Gruß

Micha

nach oben   nach unten

Re: Maximalwerte / Fakultät
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 04.07.2002 - 19:31:58

Hallo,

hol dir MuPad www.sciface.com.
Ggf. kann ich Dir auch mein Skript dazu ausleihen ;-)

Gruß HW


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Maximalwerte / Fakultät"